Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Schulen > Realschule Karlsbad > Reges Interesse für die Realschule Karlsbad

Realschule Karlsbad

Reges Interesse für die Realschule Karlsbad

20.03.2017

Auch in diesem Frühjahr 2017 bot sich die Gelegenheit (fast) alles über die Realschule des Karlsbader Schulzentrums am Tag der offenen Tür zu erfahren: Schul-Menschen, Räume, Aktivitäten, Reform-Konzepte u.a.m.

Schulleiter Harald Wolff konnte dazu am Vormittag eine große Zahl an Besuchern und Gästen in der gut gefüllten Aula begrüßen. Die Bildungsreform und das Prinzip im Blick, junge Menschen zum individuellen Lernen hinzuführen, wurde u.a. der neue Karlsbader Weg der Realschule vorgestellt. Für den musikalischen Rahmen sorgte die Flötengruppe und als  Premiere das Orchesterkonzert des Musikvereins LYRA Reichenbach. Kommendes Schuljahr fördert das kooperative Konzept zur musikalischen Bildung an der Realschule in diesem Sinne eine Bläserklasse im Zusammenspiel von Musikverein und Musikunterricht.

Im Hauptgebäude erwarteten viele Schüler, Eltern- und Vereinsvertreter sowie die Lehrkräfte der Realschule dann die Besucher mit Vorführungen, vielen kreativen Mitmachaktionen, Infoständen und Ausstellungen. Für Einblicke über Fachliches, Fächerverbindendes und Überfachliches hinaus, standen zugleich Verantwortliche für Nachmittagsbetreuung, Schulsozialarbeit, Beratung oder auch für Fragen zum Förderverein gerne zur Verfügung. Eltern, für deren Kinder die Grundschulzeit endet, konnten hier u.a. gezielt mit den Klassenlehrkräften der Fünftklässler ins Gespräch kommen, Fragen klären und sich anregen lassen; Schulhausführung inklusive.

Bisher wurde der Tag der offenen Tür an der Realschule freitags angeboten. Der neue Samstagstermin scheint wie erhofft jedoch gut angekommen zu sein. Wer diesen Tag dennoch verpasst haben sollte, kann sich jederzeit auf der Homepage der Schule differenziert und aktuell Einblicke verschaffen: www.rs-karlsbad.de

(Verfasser: Dr. Korn)