Verein zur Förderung Pferdegestützter Interventionen Karlsbad

Bundesweiter Spendenritt 2017

20.04.2017

Am 6. Mai 2017 veranstalten Fachkräfte aus dem Feld der Pferdegestützten Interventionen (Reittherapie, Reitpädagogik, Hippotherapie) an vielen Orten in ganz Deutschland einen Spendenritt zugunsten Pferdegestützter Interventionen. Auch der Betrieb von Antje Seeber  in Karlsbad ist dieses Jahr wieder mit dabei. (www.pferdebereichern.de)

Ziel des Spendenritts ist es, die breite Öffentlichkeit auf diese wertvolle Arbeit aufmerksam zu machen und betroffene Personen und Familien dazu einzuladen, sich über das Angebot und die Wirkungskraft der Pferdegestützten Arbeit zu informieren. Pferde helfen heilen!

Angebote mit dem Medium Pferd können bei verschiedenen Krankheits- und Störungsbildern sinnvoll und effektiv eingesetzt werden. Unsere Klienten sind beispielsweise von Entwicklungs-verzögerungen, körperlichen und/oder geistigen Behinderungen, Störungen der Wahrnehmung/Motorik, Autismus, ADHS, chronischen Erkrankungen, Ängsten, Traumatisierungen, Depressionen, Essstörungen und anderen psychosomatischen oder neurobiologischen Erkrankungen betroffen.

Alle Interessierten sind  herzlich eingeladen am 6.Mai von 11.00 - 13.00 an den  Infostand beim Einkaufszentrum Langensteinbach in der Hertzstr. zu kommen. Der Verein zur Förderung der Pferdegestützten Interventionen Karlsbad e.V. und 6 Pferde freuen sich darauf sie begrüßen zu dürfen!

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik