Karlsbader Mitteilungsblatt

SV Langensteinbach

SVL Handball

07.08.2017

1. Herren:

Vorbereitung SVL Verbandsliga

 

Das Saisonziel für die vergangene Saison mit einem einstelligen Tabellenplatz wurde erreicht. Doch dass sich dies bis zum letzten Spieltag so dramatisch zuspitzen würde, hatte sich keiner vorstellen können und wollen.

Mit Ispringen, Büchenau und Neuthardt mussten gleich  drei Mannschaften aus der Verbandsliga absteigen. Aus der Badenliga abgestiegen kommen nun der TV Bretten und die TSG Plankstadt. Als Aufsteiger neu aus der Landesliga sind  Königshofen und die TGS Pforzheim 2.

Die 1. Phase der Vorbereitung von Trainer Andrei Burlakin startete bereits nach dem Pfingstturnier am 06.06. Dabei waren die Schwerpunkte Grundlagenausdauer, Schnelligkeit und Krafttraining als Schwerpunkt gesetzt. Andrei begrüßte dabei den 16 köpfigen Kader mitunseren 5 Neuzugängen als auch 5 Spieler aus der erfolgreichen A-Jugend Landesliga Meistermannschaft.

Höhepunkt war das Trainingswochenende vom 28.-30.07 am Sonotronic-Sportpark. Am Freitag stand ein Trainingsspiel gegen die HSG Hardt an, das mit 30:33 verloren ging. Hier zeigte sich, dass insbesondere die Abwehrleistung sich deutlich steigern muss und die neuen Spieler sich in das System noch einfinden müssen. Am Samstag zeigte der SVL gegen den Badenligisten TG Eggenstein eine tolle Leistung im Angriff und Abwehr und konnte nach ständiger Führung der Gäste mit einem 26:26 Unentschieden das Spiel beenden.

Mit drei Trainingseinheiten und drei Taktikeinheiten führte Andrei sein Kader detailliert ins Konzept für die neue Saison. Mit einem Mittagessen beim Sportfest in Spielberg und dem Mittagessen durch Inge und Friedbert wurde die Mannschaft hervorragend gestärkt.

Seit dem 04.08. findet eine einwöchige Trainingspause und am 15.08. begrüßt dann Andrei seinen SVL-Kader zur 2. Phase der Saisonvorbereitung mit 3 Trainingsspielen bis der Saisonbeginn am 17.09. mit einem Heimspiel gegen den Aufsteiger Königshofen wieder startet.

Besuchen Sie auch unsere Homepage unter www.SVL-Handball.de

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik