Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Redaktionelle Berichte > Bilanz zum Freibad Karlsbad

Redaktionelle Berichte

Bilanz zum Freibad Karlsbad

12.09.2017

Durchwachsene Saison 2017 geht zu Ende

Am Sonntag, 10. September 2017 hat das Karlsbader Freibad seine Pforten geschlossen. Wettertechnisch war die Saison eher unbeständig. Es gab sehr heiße Sommertage, jedoch auch etliche Schlechtwettertage. Für einen guten Freibadbetrieb wäre eine längere Schönwetterperiode wünschenswert gewesen. Die Besucherzahlen blieben daher mit ca. 60.000 Besuchern unter den Erwartungen. Der Juni war mit 18.221 Besuchern der besucherstärkste Monat und am Wochenende 27./28. Mai kamen insgesamt am meisten Wochenend-Badegäste, nämlich 3.418. Die Gemeinde Karlsbad rechnet damit, dass sich das Defizit bei 255.000 Euro einpendeln wird. 

Blick auf das Schwimmerbecken des Karlsbader Freibades. Foto: Gemeinde Karlsbad

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik