Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Redaktionelle Berichte > Straße „Im Stöckmädle“ wird saniert

Redaktionelle Berichte

Straße „Im Stöckmädle“ wird saniert

13.02.2018

Bereich zwischen Aral-Tankstelle Kappler und Einfahrt L 622 Richtung Ittersbach im Blick

Grünes Licht gab der Bau- Planungs- und Umweltausschuss in seiner jüngsten Sitzung zu den Sanierungsplänen (Oberfläche / Kanäle) für die Straße „Im Stöckmädle“  zwischen  Aral-Tankstelle Kappler und südlicher Ausfahrt auf die L 622. Das beauftragte Ingenieurbüro geht von Kosten in Höhe von 1,792 Millionen Euro für die Maßnahme aus. In dem Bauvorhaben enthalten ist die Erschließung des geplanten Feuerwehrgerätehaus-Grundstücks. Geplant ist ein Baubeginn am 14. Mai diesen Jahres.  Die Maßnahme soll voraussichtlich Ende November 2018 abgeschlossen sein. Nähere Infos im nächsten Mitteilungsblatt unter der Rubrik „Aus der Arbeit des Gemeinderates“.

 

Fotos: Gemeinde Karlsbad

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik