Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Redaktionelle Berichte > Dritter Verfüllabschnitt der Erdaushubdeponie in Karlsbad-Ittersbach wird ausgebaut

Redaktionelle Berichte

Dritter Verfüllabschnitt der Erdaushubdeponie in Karlsbad-Ittersbach wird ausgebaut

13.02.2018

Im Frühjahr 2018 soll plangemäß der dritte Betriebsabschnitt der Erdaushubdeponie in Ittersbach in Betrieb genommen werden. Der erste und zweite Abschnitt sind inzwischen weitgehend verfüllt und die Nachfrage nach Deponieraum aus dem Raum Karlsbad ist derzeit sehr hoch. Für die notwendigen Arbeiten hat jetzt der Landkreis vom Regierungspräsidium Karlsruhe die Genehmigung erhalten. Zur Vorbereitung der künftigen Aufschüttung muss zunächst die dort vorhandene Vegetation entfernt werden. Um alle naturschutzrechtlichen Belange berücksichtigen zu können wurde im Jahr 2017 über die gesamte Vegetationsperiode hinweg eine artenschutzrechtliche Untersuchung durchgeführt. Geschützte Arten wurden in diesem Bereich keine gefunden. In Abstimmung mit der Genehmigungsbehörde und der unteren Naturschutzbehörde können in den nächsten Wochen die notwendigen Rodungsarbeiten durchgeführt werden. Die Gemeinde Karlsbad wurde über die Maßnahme informiert. Zur Sicherstellung eines möglichst schonenden Eingriffs in den Naturhaushalt werden die Arbeiten durch einen Gutachter begleitet und überwacht. Anschließend wird der neue Abschnitt ausgebaut. Die Arbeiten sollen im Frühjahr abgeschlossen sein. Dort soll dann in den nächsten sechs Jahren mit Schadstoffen unbelasteter Bodenaushub abgelagert werden.

 

 

 

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik