Karlsbader Mitteilungsblatt

Moment mal

Moment mal!

20.07.2021

Wo stehe ich gerade?

Wie sieht mein Leben aus? Bin ich mit allem zufrieden? Gibt es Dinge, die ich mir anders vorstelle oder wünsche? Welche Rolle spielt Gott in meinem Alltag?

Mittlerweile ist der Ausnahmezustand, der uns aus unserem Alltagstrott herausgerissen hatte, irgendwie zur neuen Normalität geworden; zum neuen Alltag. Alte Gewohnheiten haben wir vielleicht hinter uns gelassen, aber dafür neue "gewonnen".
Doch sind wir mit diesen Gewohnheiten einverstanden? Helfen sie uns oder hindern sie uns daran, wichtigere Dinge anzugehen?

Oft haben wir eine Vorstellung davon, was wir eigentlich tun sollten, doch uns fehlt der Mut, es anzugehen. Genau dazu möchte ich heute ermutigen: Einen Anfang zu machen; sich nicht mit dem Bisherigen abzufinden; etwas neues zu versuchen!

Dabei dürfen und sollten wir selbstverständlich die Hilfe unseres himmlischen Vaters in Anspruch nehmen, dem kein Vorhaben unmöglich ist!

Herzliche Grüße von
Semjon Pascher
Jugendreferent in Spielberg