Ukraine-Krieg und  Flüchtlingsaufkommen

Wohnungsangebote zur Unterbringung geflüchteter Personen aus der Ukraine gesucht

>> Weitere Informationen finden Sie hier

Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Gruppen, Vereine und Initiativen > Sport > SV Spielberg > SVS holt wichtigen "Dreier" in Gommersdorf

ARCHIV: SV Spielberg

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

SVS holt wichtigen "Dreier" in Gommersdorf

08.05.2022 – 17.05.2022

Mit 1:3 (1:1) endete die Partie siegreich für Spielberg.
Die in Abstiegsnot befindlichen Platzherren leisteten erheblichen Widerstand und zeigten über 90 Minuten hinweg große Moral. Der SVS hatte mehr vom Spiel, tat sich aber nicht leicht, denn die Gastgeber standen phasenweise sehr tief und verlegten sich auf schnelle Gegenangriffe. Spielerisch erwies sich Spielbergs Truppe als die bessere Elf und nahm die Zähler verdientermaßen mit.
Es begann verheißungsvoll für den Gast, denn schon wenige Minuten nach Anpfiff traf der weit aufgerückte Defensivmann Marvin Gondorf nach einem Pass von Alexander Schoch zum 0:1. Allerdings reichte das bis zur Pause nicht ganz, denn den Einheimischen gelang durch Max Schmidt kurz vor der Halbzeit das etwas überraschende 1:1. Nach Wiederbeginn  legten die Schwarz-Roten dann energisch los und belohnten sich schon in der ersten Viertelstunde mit zwei Treffern durch Fabian Geckle (1:2) und Abdulrahman Mohamed (1:3). Trotz weiterer Chancen, und zwar auf beiden Seiten, blieb es bei diesem Spielstand.
SVS: Moritz, Diringer, Weiß (66. Bajusic), Plattek, M. Gondorf, Geckle, Weber, Schoch, Ritter (63. Veith), Mohamed (80. Hoffmann), F. Gondorf (72. Seemann)
Tore: 0:1 M. Gondorf (5.), 1:1 Max Schmidt (42.), 1:2 Fabian Geckle (49.), 1:3 Abdulrahman Mohamed (57.)
Schiri: Jannik Ganji