Karlsbader Mitteilungsblatt

SV Langensteinbach

Abt. Volleyball

25.02.2018

SVL – SSC Karlsruhe 3 0:3 (7:25; 11:25; 8:25)

SVL – SC Mörsch 3:1 (17:25; 27:25; 25:22; 25:21)

Einen wichtigen Sieg konnte unsere Mixed-Mannschaft am Sonntag beim Heimspiel in Ittersbach erringen. Die Partie gegen den Tabellenführer aus Karlsruhe hatte unser Tesm sang- und klanglos verloren und konnte sich nur zu Beginn des zweiten Satzes so präsentieren, wie man sich das vorgenommen hatte. Den Rest des Spieles zeigte sich die Mannschaft jedoch total verunsichert und spielte weit unter Niveau. Ein Spiel zum Abhaken, gewissermaßen.

Gegen Mörsch gelang es uns dann über den Willen und animiert von Arnos Ansprache, die Partie zu unseren Gunsten zu drehen. Mörsch spielt in etwa auf unserem Niveau und das Hinspiel hatten wir leider mit 0:3 verloren. Umso wichtiger war es für unsere Moral, dem Gegner Paroli zu bieten und die Revanche zu gewinnen. Im ersten Satz lief noch ziemlich viel daneben, obwohl wir gut ins Spiel gestartet waren. Im zweiten Satz gerieten wir dann wider Willen erneut stark in Bedrängnis und mussten sogar einen Satzball abwehren. Erst nachdem uns das gelungen war, konnten wir den zweiten Durchgang glücklich für uns entscheiden und hatten die Gegner und das Spiel dann stets im Griff, auch wenn das Ergebnis denkbar knapp ausfiel. Am Ende waren alle aus dem Team glücklich und konnten nach zwei Spieltagen ohne Punktegewinn endlich wieder einen Dreier auf der Habenseite verbuchen. Gespielt haben Teresa Büsing, Mara Pesarra, Silvana Rösch, Martina Schmidt, Ingrid Zerr, Michael Treubert, Karsten Keuneke, Tobias Sturm, Enyatullah Samadi und Johannes Ermel.

Vorschau

Der nächste und letzte Spieltag dieser Runde findet am 17. März in der Ufgauhalle Forchheim statt. Bei diesem Event ist die Halle voll, weil 9 Mannschaften ihre letzten Spiele bestreiten. Wir treten gegen Untergrombach und Pforzheim 3 an und hoffen, noch einmal etwas zählbares mit nach Hause nehmen zu können.

Trainingszeiten

Montags, 20.35-22.15 Uhr, BECKER-Halle

Kontakt

Email: info@svl-volleyball.de

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik