Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Rettungswesen > Deutsches Rotes Kreuz > Ortsverein Spielberg > DRK-Schnelleinsatzgruppe trifft sich in Spielberg

Ortsverein Spielberg

DRK-Schnelleinsatzgruppe trifft sich in Spielberg

23.04.2018

Am Samstag, 21.04.18 trafen sich Helfer der SEG Albtal zur gemeinsamen Fortbildung in den Räumlichkeiten des DRK Spielberg am Festplatz.
Nach einer kurzen theoretischen Einführung zur strukturierten Patientenablage durch den Referenten Tobias Braun wurde das Erlernte direkt in die Praxis umgesetzt. So konnte innerhalb von weniger als 5 Minuten eine strukturierte Patientenablage für 10 Patienten (4 Schwerverletzte, 2 Mittelschwerverletzte und 4 Leichtverletzte) aufgebaut werden. Dies ist im Einsatzeinfall dann notwendig, wenn die Patientenzahl an einer Einsatzstelle die Kapazität des aktuell vor Ort befindlichen Rettungsdienstes überschreitet (z.B. bei einem Verkehrsunfall oder Brandeinsatz).
An der Fortbildung nahmen 8 Helfer des DRK Spielberg, 3 Helfer des DRK Langensteinbach, je 2 Helfer des DRK Etzenrot und DRK Busenbach und 1 Helfer des DRK Ittersbach teil.