SV Langensteinbach

SVL Turnen

05.05.2018

Spannender Gauliga Vorkampf mit grandiosem Ergebnis

Am Samstag, dem 05.05., turnten wir in Durlach unseren ersten Gauliga Vorkampf! Was für uns neu war, dass wir uns Kürübungen ausdenken mussten, die vorgegebene Anforderungen hatten.

Mit dem Trainerteam Annika und Bastian reisten Nova, Sarah, Jule, die beiden Laras, Leandra und Sofia an. Wir starteten in Klasse LK 4 jahrgangsoffen.

Nach riegenweisem Einturnen starteten wir am Balken, unserem „Zittergerät“.  Die zwei Laras und Nova stiegen leider nach dem gefürchteten Rad ab, die Drei mussten allerdings auch kurzfristig für Turnkolleginnen am Balken aushelfen. Sarah und Jule turnten nahezu fehlerfrei.

In olympischer Reihenfolge ging es am Boden weiter. Wir sahen 5 tolle Übungen, die durch ein paar kleinere Fehler kaum beeinträchtigt waren. Jule hat zum ersten Mal bei einem Wettkampf Radwende Salto rückwärts gezeigt. Leandra glänzte u. a. mit Handstandüberschlag Salto vorwärts. Nova, unser Sprungwunder, die verletzungsbedingt „nur“ ihren sagenhaft hohen Überschlag turnte, wird uns beim Endkampf bestimmt mit einem Flick-Flack oder Salto rückwärts erfreuen!

Das nächste Gerät, der Sprung, wurde professionell mit sauber geturnten Überschlägen abgearbeitet.

Das letzte Gerät war der Stufenbarren. Da wir erst Ende letztes Jahr das Gerät in Langensteinbach angeschafft hatten, traten wir hier mit den größten Defiziten an. Jedoch haben u.a. Sarah und Sofia im Eiltempo die Kippe gelernt und diese auch toll geturnt. Leandra hat uns meisterhaft gezeigt, wie man in einer Barrenübung auch 3 Kippen turnen kann.

Nach den 4 Geräten hieß es Platz 2 und es gab 6 Score-Punkte für unsere Turnerinnen!! Ein fantastisches Ergebnis für die Premiere in der Gauliga.

Für unseren Endkampf am 14.7. in Karlsruhe sind das sehr gute Voraussetzungen, Glückwunsch Mädels!!      

 

 

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik