Karlsbader Mitteilungsblatt

Tennisclub Mutschelbach

Erfolgreicher Spieltag

14.05.2018

Unsere Herren 30 holten am vergangenen Spieltag (13. Mai) bereits den zweiten 6:0-Sieg in Folge. Die Mannschaft trat gegen den TC Grötzingen 2 an. Björn Hoffmann spielte ein spannendes Einzel gegen einen starken Trainer des TC Grötzingen und ging mit 7:5 6:3 als Sieger vom Platz. Auch Tobias Maier gewann mit 6:3 6:3 souverän. Dominik Schwaab setzte sich mit 7:5 6:4 durch und erhöhte nach den Einzeln auf 3:0. Da die gegnerische Mannschaft nur mit drei Spielern antrat, wurde das vierte Einzel ebenfalls für den TC Mutschelbach gewertet. Im ersten Doppel überzeugten Björn Hoffmann und Tobias Maier abermals – nach anfänglichen Schwierigkeiten. Der erste Satz ging mit 1:6 verloren, doch unsere Männer blieben hochkonzentriert und entschieden den zweiten Satz mit 6:2 für sich. Im Match-Tiebreak holten sie sich mit einem klaren 10:4 dann den Sieg. Das zweite Doppel wurde wegen fehlender Spieler der Grötzinger ebenfalls für den TC Mutschelbach gewertet. Damit bleiben die Herren 30 weiter Tabellenführer. Glückwunsch, Männer!

Die Herren 40 erkämpften sich am Wochenende (12. Mai) ein 3:3 gegen TuS Neureut. Uwe Scharf zeigte sich gegen einen unbequemen Gegner nervenstark. Nach einem 4:6 im ersten Satz entschied er den zweiten Satz mit 7:6 für sich. Auch den Match-Tiebreak konnte er mit 11:9 gewinnen und holte so den ersten Sieg. Edmund Künzler spielte konsequent sein Spiel und schickte seinen Gegner am Ende mit 6:4 6:4 vom Platz. Markus Poneleit und Rolf Pfauch konnten zudem ein Doppel für die TSG TC Mutschelbach/TSV Pfaffenrot entscheiden. Sie siegten souverän mit 6:3 und 6:2 und sorgten so für den 3:3-Endstand.

Die nächsten Heimspiele in Mutschelbach:
Samstag, 9. Juni, 14 Uhr, Herren 40 gegen den TC BW Bretten
Sonntag, 10. Juni, 9.30 Uhr, Herren gegen den TC 7-Eichen Engelsbrand
Wir freuen uns auf Unterstützer!

www.tc-mutschelbach.de