Karlsbader Mitteilungsblatt

Karlsbad-Auerbach

Ortsbegehung am 12.05.2018

11.06.2018

Bei der letzten Ortsbegehung, die den Ortschaftsrat von der Brunnenstube in der Remchinger Straße zum Ortsausgang Richtung Remchingen führte, wurden vom Ortschaftsrat die folgenden Maßnahmen angeregt.

Der Platz bei der Brunnenstube soll hergerichtet und es soll eine Sitzgelegenheit geschaffen werden.

Am Brunnen ca. 50 m weiter soll die Bank wieder mit einem Tisch ergänzt werden. Die Absturzsicherung (Geländer) muss wieder angebracht werden.

An der Einmündung der Breslauer Straße in die Remchinger Straße wurde der Lagerplatz der Baufirma( schnelles Internet ) geräumt. Wie vom Ortschaftsrat vorgeschlagen wurde ein schmaler Streifen entlang der Remchinger Straße als Blumenwiese eingesät. Die rückwärtigen privaten Grundstücke wurden entsprechend dem Wunsch der Eigentümer von der Baufirma mit Erde aufgefüllt. Entlang der Remchinger Straße soll der Gehweg verlängert werden. Die Breslauer Straße (Schotterweg) muss ausgebessert werden.

Am Mühlenweg wird das Wasser das vom Feld kommt in einen Schacht geführt. Die Gräben sind dort zu flach, sodass bei starkem Regen das Wasser über die Ränder und über die Straße läuft. Die Wasserführung muss korrigiert werden.

Am Ortseingang gegenüber vom Mühlenweg hat sich das Wappen, welches dort angebracht wurde, abgesenkt. Es sollte angehoben werden. Im weiteren Verlauf zum Ortseingang wurde wie letztes Jahr ein Streifen Blumenwiese angelegt.

 

Hans Kleiner Ortsvorsteher.

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik