Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Redaktionelle Berichte > Viele Weiterbildungsangebote für den Spätsommer und Herbst

Redaktionelle Berichte

Viele Weiterbildungsangebote für den Spätsommer und Herbst

31.07.2018

Fortbildungsbroschüre der Vhs Karlsbad für das 2. Semester 2018 aufgelegt

Freuen Sie sich auf das Angebot der Karlsbader Volkshochschule! Seit Mitte Juli ist die neue Programmbroschüre für das 2. Semester 2018 da. Blättern und vertiefen lohnt sich – die Broschüre bietet ein großes Spektrum für die kommende Semesterzeit September bis Dezember 2018 an. „Es ist uns erneut gelungen, ein vielfältiges Angebot von rund 280 Kursen zu stricken“, so Vhs-Leiterin Brigitte Keßler gemeinsam mit ihren Kolleginnen Anette Schmidt und Elke Olorunmaye. Die örtlich verankerte Vhs bietet sowohl für den privaten Bildungsinteressierten als auch den gezielt beruflich orientierten Kunden das Passende an, so Keßler bei der Vorstellung. Die Bildungsbereiche erstrecken sich über die Themenfelder Berufe & EDV, Sprachen, Seminare und Vorträge zu aktuellen und gesellschaftlichen Themen, kulturelle Bildung (Kreativität & Musik),  Gesundheitsbildung und Essen & Trinken bis hin zur  Rubrik Junge Vhs. Die „App-Begeisterten“ können unter anderem komfortabel Kurse suchen und mit Hilfe von Übungsvideos darüber hinaus ihre Sprachkenntnisse testen. Die druckfrischen Exemplare der gemeinsamen Programmbroschüre der beiden selbstständigen Volkshochschulen Karlsbad und Waldbronn sind an den bekannten Auslegestellen (u.a. Rathäuser, Vhs-Geschäftsstelle, Kreditinstitute, Arztpraxen sowie in Geschäften) kostenlos erhältlich.

Angebotspalette aus Bewährtem und Neuem

Im aktuellen Programm (grüner Teil Vhs Karlsbad, blauer Teil Vhs Waldbronn) gibt es viele unterschiedliche Kurse und Veranstaltungen zu aktuellen Themen allgemeiner, beruflicher, gesundheitlicher und musisch-kreativer Bildung. „Uns ist es wichtig, über das bewährte Fundament an Themen immer wieder mit neuen  Veranstaltungen auf gesellschaftliche Trends zu reagieren“, so Keßler weiter. Die Zusammenarbeit mit den vorhandenen Kooperationspartnern Haus Conrath, Judo Club Ettlingen, Kampfsport Akademie Karlsbad, Kunst- und Musikschule Karlsbad, Rheuma-Liga Karlsbad, Sportiven Kids und dem SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach werden fortgesetzt. Die Vhs betont, dass sie gut mit den Partnern zusammenarbeitet. Zum Semesterstart gibt es am Montag, 17. September zwischen 17:30 Uhr und 19:00 Uhr wieder eine kostenlose Sprachberatung, um sich beim Vhs-Sprachenangebot besser orientieren zu können.

Sommer-Vhs-Angebote im Juli und August

Um die Zeit bis zum Semesterstart im September zu überbrücken, gibt es in den Monaten Juli und August eine Sommer-Vhs mit kleinen Kurseinheiten. Wer noch nicht bei der Vhs war, kann so einfach mal hineinschnuppern. Das Angebot der Sommer-Vhs gibt es ausschließlich online über die Web-Präsenz www.vhs-karlsbad.de. „Ich bedanke mich gerne wieder bei den Inserenten und Inserentinnen, die die kostenlose Herausgabe der Vhs-Broschüre ermöglicht haben“, so Keßler.   

Weitere Infos

Alle Angebote, Informationen und Hinweise sind auch über die Internetpräsenz der Vhs Karlsbad unter www.vhs-karlsbad.de zu finden. Die Geschäftsstelle der Volkshochschule befindet sich in der Wikingerstraße 9, 76307 Karlsbad-Langensteinbach (Gebäudekomplex Grundschule Langensteinbach), Telefon 07202 – 1793, Fax 07202 – 3508, info@vhs-karlsbad.de. Kontakt- und Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 09:00 bis 12:00 Uhr, Montagabend von 17:00 bis 19:00 Uhr. In den Schulferien gelten andere Öffnungszeiten (hierüber wird auf der Homepage und im Mitteilungsblatt informiert). 

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik