Karlsbader Mitteilungsblatt

VfR Ittersbach

Sportkegler

04.12.2018

Rückrunde startet mit zwei Punkten

VfR Ittersbach - SSC  Karlsruhe   2551:2442

10. Spieltag, 01.12.2018

Rückrundenauftakt und der VfR zeigt eine ansprechende Leistung. Im Hinspiel hatte man noch unglücklich verloren und eine Serie an Niederlagen gestartet. Nun läuft es deutlich besser und behält die Punkte verdient in Karlsbad.

Startmann Andreas Kraske zeigte eine sehr gute Leistung und sorgte mit seinen 462 gleich für Beruhigung. Oliver überzeugte mit einen tollen Leistung ins Abräumen und baute den Vorsprung weiter aus. Michael erwischte leider einen gebrauchten Tag und musste sich seinem Kontrahenten geschlagen geben. Die Zahl der verlorenen Holz blieb aber in einem überschaubaren Rahmen und Andreas Armbruster sorgte mit seinen 444 Kegeln für klare Verhältnisse. Kurt hielt sich an diesem Tag etwas zurück und überlies dem Karlsruher Gegner das Feld. Kein Problem bei einem Vorsprung von über 90 Holz. Für Schlußmann Thorsten wurde es somit ein ruhiger Nachmittag. Er beschloß das Speil mit guten 451 Kegeln. Mit diesem weiteren Erfolg hat man nun einen kleinen Puffer nach unten und wieder Chancen, den Anschluß an das obere Mittelfeld zu schaffen.

Einzelergebnisse (Kegel/FW): A. Kraske 462/6, O. Abercrombie 426/5, M. Weinmann 367/14, A. Armbruster 444/0, K. Stierle 401/4, T. Metz 451/7

Nächstes Spiel

SKC Croatia - VfR GW Sa., 08.12.18, 12:00 Uhr