Karlsbader Mitteilungsblatt

ARCHIV: Kindergarten Auerbach

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Kirchenbesuch in Auerbach

12.06.2019 – 19.06.2019

Am 7. und 14.Mai durften in zwei Gruppen unsere Waldkinder, d.h. die 4-5-Jährigen unsere Auerbacher Kirche „mitten im Dorf - mitten im Leben“ besuchen. 

Beide Besuchstage von der Führung her unterschiedlich gestaltet, aber Anfangs- sowie Endritual waren gleich. 

Frau Buck begrüßte beide Gruppen vor der Kirche und wir sangen gemeinsam das Lied „Einfach Spitze das du da bist…“ 

Am Ende der Führung wurde „Danke für diesen guten Morgen“ gesungen. 

Wir erfuhren, dass die Kirchturmglocken den Kindern früher ansagten, wann Zeit ist nach Hause zu gehen. Nachdem Frau Buck uns erklärt hatte, wie lange die Kirche in Auerbach schon steht und wann und warum die Glocken erklingen, durften wir ins Innere der Kirche eintreten.

Uns gefiel die dortige Stille. Sie liess uns ruhig werden. Als alle auf den Kirchbänken saßen, stellte Frau Buck der ersten Gruppe die Aufgabe, den Altar zu schmücken. Aber womit? Zusammen gestalteten wir ein Blumengesteck für den Altar, welches wir gleich aufstellen durften. Anschließend stellten wir noch drei Kerzen und die Bibel dazu. 

Viele von uns sind getauft worden und durften sich nun den Taufstein aus nächster Nähe anschauen und Frau Buck erklärte den Ablauf einer Taufe. 

Bevor wir auf die Empore zur Orgel hochgegangen sind, konnte jede/r mal auf die Kanzel steigen.

Zum Schluss wurde uns nun die Orgel vorgestellt. Die Orgeltasten waren ordentlich im Gebrauch von den Kindern und dabei konnten sie hören, wie die einzelnen Orgelpfeifen tönten. 

 

Mit der zweiten Gruppe gestaltete Frau Buck während der Kirchenführung eine Kindergartenkerze. Diese Kerze ist mit Liebe und viel Kreativität entstanden. Die Kinder hatten verschiedene Ausstecher zur Verfügung, um aus Wachsplatten Motive auszustechen. So z.B. ein Herz, Mädchen, Junge oder auch die Taube. 

Als die Kerze fertig war, stellten wir uns alle um das Taufbecken und unsere Kindergartenkerze wurde an der Osterkerze entzündet. So konnte ein schönes Gruppenfoto geschossen werden.

Wir bedanken uns bei Frau Buck für die liebevoll gestalteten Kirchenbesichtigungen und freuen uns auf die nächsten Treffen.