Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Gruppen, Vereine und Initiativen > Sozialarbeit > Kirchliche Sozialstation Karlsbad > Verabschiedung zweier langjähriger Vorstandsmitglieder der Kirchlichen Sozialstation Karlsbad

Kirchliche Sozialstation Karlsbad

Verabschiedung zweier langjähriger Vorstandsmitglieder der Kirchlichen Sozialstation Karlsbad

17.09.2020

Renate Ebert und Matthias Maier beenden ihre ehrenamtliche Tätigkeit im Vorstand der Kirchlichen Sozialstation.

Renate Ebert (Kirchengemeinde Mutschelbach), war seit 2014 im Vorstand tätig. Sie übernahm von 2018 bis 2020 die Tätigkeit als Protokollführerin.

Matthias Maier (Kirchengemeinde Langensteinbach) war bereits seit 1996 als Mitglied und Protokollführer, damals noch im „Evangelischen Krankenpflegeverband Karlsbad“ im Vorstand tätig. 2001 wurde in der Mitgliederversammlung beschlossen den Namen in „Kirchliche Sozialstation Karlsbad e.V.“ zu ändern. Von 2001 bis 2005 hat Matthias Maier als stellv. Vorstandsvorsitzender die Geschicke der Kirchlichen Sozialstation mitbestimmt und gelenkt. Im Anschluss, von 2005 bis 2020 engagierte er sich als Vorstandsmitglied.

Wir danken Frau Ebert und Herrn Maier ganz herzlich für ihr Engagement und verantwortungsbewusstes Mitwirken bei wichtigen Entscheidungen.

In der letzten Vorstandssitzung wurden die beiden verabschiedet und erhielten als Dankeschön ihrer langjährigen Tätigkeit ein Präsent.

 

 

 

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik

  • Verabschiedung zweier langjähriger Vorstandsmitglieder der Kirchlichen Sozialstation Karlsbad