Rathäuser nach Terminvereinbarung

Die Rathäuser können nur nach vorheriger Terminvereinbarung besucht werden, da beim Zusammentreffen mehrerer Kunden die notwendigen Abstände nicht eingehalten werden können. Bitte vereinbaren Sie bei Bedarf mit dem betreffenden Mitarbeiter einen Termin - die Erreichbarkeiten finden Sie auf der rechten Seite.

Im Rathaus besteht für die Kunden die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske, die Sie dann zum Termin dabei haben müssen und Abstandspflicht.

Standesamtliche Trauungen mit reduzierter Teilnehmerzahl

Trauungen sind aufgrund der Regelungen in der aktuellen CoronaVO und der in Karlsbad vorhandenen Raumgröße nur noch unter Teilnahme von nicht mehr als 9 Personen erlaubt. Da sowohl der/die Standesbeamte als auch die Eheschließungswilligen mitgezählt werden, dürfen demzufolge nur noch sechs weitere Personen zugelassen werden.

Kinder der Eheschließungswilligen müssen hier mitgezählt werden, da sich die Maximalzahl aus der Raumgröße ergibt.

Gemeindebücherei - Zutritt ab 16.08.2021 nur für immunisierte Personen (Geimpft, Genesen oder Getestet - sog. "3-G") zulässig

Mit der aktuellen CoronaVO, die ab 16.08.2021 gültig ist, darf der Zutritt zur Gemeindebücherei nur nach für geimpfte, genesene oder getestete Personen, die asymptomatisch sind, gestattet werden.

Als Getestet gilt auch, wer asymptomatisch ist und das sechste Lebensjahr noch nicht vollendet hat oder noch nicht eingeschult ist oder Schülerin oder Schüler einer Grundschule, eines sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums, einer auf der Grundschule aufbauenden Schule oder einer beruflichen Schule ist, wobei die Glaubhaftmachung in der Regel durch ein entsprechendes Ausweisdokument zu erfolgen hat.

Ebenso müssen die Kontaktdaten der Besucher/innen erhoben werden und es besteht  weiterhin Pflicht zum Tragen einer medizischen Maske und Abstandspflicht.

Für das bloße Abholen oder Zurückgeben vom Medien ist die Vorlage eines Testnachweises nicht erforderlich, ebenso ist hierzu eine Kontaktdatenerfassung nicht notwendig. Bitte melden Sie sich hierzu an der Theke der Bücherei.

Bestattungen und Trauerfeiern

Die Gemeinden Karlsbad und Waldbronn haben sich mit den Kirchengemeinden zum weiteren Vorgehen bei Trauerfeiern und Bestattungen abgestimmt. Die Friedhofshallen sind seit 01.11.2020 wieder geöffnet. Es besteht ein Hygienekonzept, das weitere Details und auch die zulässige Anzahl an Sitzplätzen regelt.

Die Maximale Teilnehmerzahl im Freien wird für die Karlsbader Friedhöfe grundsätzlich auf 200 Personen festgelegt, eine Maskenpflicht im Freien besteht nicht.

Ein Überschreiten dieser Teilnehmerzahl kann evtl. nach vorheriger Abstimmung mit der Gemeindeverwaltung und dann ggfls. erforderlicher weiterer Auflagen (Maskenpflicht, Hilfskräfte zur Kontaktdatenerfassung, etc.) ermöglicht werden.

>> Hygienekonzept Friedhöfe

Aktuelle Informationen zu Gottesdiensten

Ob bzw. inwieweit derzeit Präsenzgottesdienste stattfinden, entnehmen Sie bitte der Rubrik der jeweiligen Kirchengemeinde.

Bolzplätze/Kleinspielfelder/Boule-Plätze

Die Bolzplätze/Kleinspielfeldern in den Ortsteilen dürfen unter Beachtung der jeweils aktuellen CoronaVO genutzt werden.

Spielplätze

Die Spielplätze in den Ortsteilen dürfen unter Beachtung der jeweils aktuellen CoronaVO genutzt werden.

Reisigplätze geöffnet

Die Karlsbader Häckselplätze sind weiter zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet.

>> Öffnungszeiten Reisigplätze

Wertstoff-Hof auf Gelände Suez geöffnet

Der Wertstoffhof auf dem Gelände der Fa. Suez in Karlsbad ist weiter zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet.

>> Öffnungszeiten Wertstoffhof

Grillplätze

Die Grillplätze in den Ortsteilen dürfen unter Beachtung der jeweils aktuellen CoronaVO genutzt werden.

Für die Grillplätze ist eine vorherige Reservierung erforderlich.
Rathaus Auerbach, 07202/9304-622

Erreichbarkeiten Gemeinde:

Rathaus Langensteinbach  
07202 9304-400          

Rathaus Auerbach              
07202 9304-600

Rathaus Spielberg              
07202 9304-500          

Rathaus Ittersbach             
07248 9144-700

Bauhof/TD und Garten-/Umweltamt         07248 9144-800

 

Die jeweiligen Mitarbeiter/innen erreichen Sie unter den bekannten

>> Telefonnummern oder per Mail.