Die Karlsbader Taschengeldbörse

 
Seniorenbüro:

seit 30. Oktober 2014
in der Seniorenresidenz Kurfürstenbad, Kurfürstenbadstr. 1
Telefon (07202) 69-105

 

montags von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr telefonisch

donnerstags von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr persönlich und telefonisch

 

EMail:   seniorenbuero@karlsbad.de

 

 

 ---------------------------------------------------

 
Hier ein paar Informationen/Zahlen:

etwa 40 Jugendliche zwischen14-18 Jahren (23 Damen, 17 Herren)

können wir vermitteln

an etwa 76 Jobanbieter, meist ältere Mitbürgerinnen, Mitbürger bzw. Ehepaare, Familien.

Im Jahr egeben sich  etwa
 60-75 Erstvermittlungen für die
hier aufgeführten Tätigkeiten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Taschengeldbörse Karlsbad ist ein gemeinsames Projekt von
Seniorenbeirat und Jugendbeirat
zur Förderung des Kontaktes zwischen den Generationen.

Die Taschengeldbörse vermittelt zwischen Karlsbader Jugendlichen, die ihr Taschengeld aufbessern wollen, und Familien bzw. Senioren, die sich Hilfe im Haushalt und Garten wünschen.

 

Für Tätigkeiten wie:

●  Einkaufen

●  Rasen mähen

●  Kehren der Straße

●  Computerhilfe

●  Babysitting

 

Das Seniorenbüro in der Hirtenstraße nimmt die Anfragen von Senioren an und vermittelt interessierte, engagierte und zuverlässige Jugendliche zwischen14 und 18 Jahren
für 6,50 Euro pro Stunde.

Für die Jugendlichen besteht im Rahmen der Taschengeldbörse für die vereinbarte Zeit eine Haftpflicht- und Unfallversicherung!