Taschengeldbörse Karlsbad

Die Taschengeldbörse Karlsbad ist ein gemeinsames Projekt von
Seniorenbeirat und Vertretern der Jugend 
zur Förderung des Kontaktes zwischen den Generationen.

Die Taschengeldbörse vermittelt zwischen Karlsbader Jugendlichen, die ihr Taschengeld aufbessern wollen, und Familien bzw. Senioren, die sich Hilfe im Haushalt und Garten wünschen

für Tätigkeiten wie:

●  Einkaufen

●  Rasen mähen

●  Kehren der Straße

●  Computerhilfe

●  Babysitting

  • Umzugshilfe

......

 Das Seniorenbüro  nimmt die
Anfragen von Senioren und Familien telefonisch an

und vermittelt interessierte, engagierte und zuverlässige Jugendliche
zwischen14 und 18 Jahren für 6,50 Euro pro Stunde.

Auftraggeber und Jugendliche vereinbaren dann direkt miteinander
die Termine und Details der Hilfstätigkeiten.

Für die Jugendlichen besteht im Rahmen der Taschengeldbörse Karlsbad für die vereinbarte Zeit eine Haftpflicht- und Unfallversicherung!

Auf Wunsch stellen wir den Jugendlichen eine Bescheinigung über ihre Tätigkeit in der Taschengeldbörse aus.

 

Anmeldeformular für Jugendliche

 

Ausführliche Informationen zur Taschengeldbörse haben wir in unserem Merkblatt zusammengestellt.

Die Informationen zur Datenerhebung finden Sie hier.

 

 

 

 

 

 

Kontakt zum Seniorenbüro

 

 Seniorenbüro Karlsbad
Kurfürstenbadstr. 1

Telefon (07202) 69-105 

(mit Anrufbeantworter)

 

montags von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr telefonisch

donnerstags von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
                  persönlich und telefonisch

 

E-Mail:   seniorenbuero@karlsbad.de