Ukraine-Krieg und  Flüchtlingsaufkommen

Wohnungsangebote zur Unterbringung geflüchteter Personen aus der Ukraine gesucht

>> Weitere Informationen finden Sie hier

Karlsbader Mitteilungsblatt

SV Langensteinbach

Abt. Fussball

09.05.2022

SVL springt auf einen Nichtabstiegsplatz

Mit dem dritten Sieg in Folge erreicht die Mannschaft von Trainer „Effe“ Weber am Mittwoch vor einer Woche ein wichtiges Zwischenziel: Nichtabstiegsplatz und für die verbleibenden Spiele alles in der eigenen Hand! 

Vorgestern stand das verlegte Spiel in Eppingen auf dem Programm, das Ergebnis stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest. Besuchen Sie uns gerne unter www.svl-fussball.de, dort finden Sie den aktuellen Spielbericht. 

WICHTIG:

Am Sonntag steht nun der nächste Kracher an. Um 14:30 Uhr empfängt der SVL seinen direkten Konkurrenten VfR Gommersdorf. Ein Heimsieg und man kann eventuell den entscheidenden Schritt in Richtung Klassenerhalt machen. Unterstützen Sie die Mannschaft beim Heimspiel zahlreich, lautstark und fair! Gespielt wird wieder auf dem "Kunstrasenplatz".

SVL II

Ein Debakel erlebte die Zweite bei ihrem Auswärtsspiel in Spöck. Gegen die Zweite von TV setzte es eine 1:7 Klatsche. Der SVL ist Vorletzter und empfängt am Sonntag um 13 Uhr die Mannschaft der SpVgg Söllingen II. Unterstützen Sie das Team in ihrem Kampf um den Klassenerhalt.

SVL-Jugend

F-Jugend

Mit einigen Änderungen und neu durchgemischten Teams reisten wir am vergangenen Samstag nach Busenbach.
Unser 2013er Jahrgang konnte trotzdem überzeugen und die "Neuen" fügten sich toll ein. So ergatterte man drei Siege und ein Unentschieden.
Auch bei der 2014er Mannschaft hatten wir die halbe Mannschaft getauscht, alle machten ihre Sache trotz dreier Niederlagen und einem Sieg hervorragend. Man muss immer wieder hervorheben, dass sich die Jungs und Mädels meist mit den älteren Jahrgängen messen müssen.

D-Jugend

Die D-Jugend war am Wochenende zu Gast bei den Bergdörfer. Im Spitzenspiel um den Relegationsplatz setzte man sich klar durch. Mit einem sensationellen hohen 5:0 Sieg spielte man die Gastgeber klar nieder. Eine Tolle Leistung von den Kids. Ein Ergebnis in dieser Höhe war gegen die punktgleichen Bergdörfer nicht zu erwartet gewesen.

C-Jugend

Trotz guten Beginns, mit einem schnellen Tor durch Marijan, machten wir uns immer wieder selbst das Leben schwer. Selbst das 2:0 von Maurice brachte nicht das nötige Selbstvertrauen. Zuviele Missverständnisse, unsaubere Bälle und vergebene Chancen waren das Problem. So kamen wir nicht über ein 2:2 gegen Friedrichstal hinaus, in einem Spiel, das man klar gewinnen kann und muss.
Danke an die zahlreichen Zuschauer und unser Bewirtungsteam

B-Jugend

Welch phänomenaler Charaktertest unserer B1-Jungs. Gegen total unentspannte Gäste vom PSK ließ unsere Mannschaft keine Zweifel, wer die bessere Mannschaft in diesem Duell war. Wir standen hinten sicher und versuchten mit langen Bällen, den spielerischen starken Löwen unser Spiel aufzuzwingen. Dieser Plan ging komplett auf, denn der Gegner wusste nichts mit der robusten, aber immer fairen Gangart unserer Defensive anzufangen. Unsere schnellen Stürmer übernahmen den offensiven Part und setzten immer wieder gefährliche Nadelstiche, die in der ersten Halbzeit zu 2 Toren durcn Nico Rest führten. Aber auch zwei super gehaltene Freistöße von Joel und zwei gefährliche Aktionen von Luca hätten das Ergebnis noch deutlicher gestalten können. Nach der Pause, als dann sichtlich unsere Kräfte schwanden und wir durch die vielen Ausfälle, kaum von der Bank nachlegen konnten, zog sich unsere Abwehrreihe zurück und verteidigte das 2:0 locker runter.


A-Jugend

Weiter Ersatzgeschwächt reiste man am Samstag an den Adenauerring zum FSSV. Da der bisherige Tabellenführer zuvor verlor, konnte unsere A-Jugend mit einem Sieg die alleinige Tabellenführung übernehmen. Denkbar schlecht startende die Fegert Truppe aber ins Spiel. Bereits in der ersten Minute fing man sich das 0:1 ein. Danach fing man sich aber und kam besser ins Spiel. Durch zwei Treffer durch Luis Röder und Ramin Mulai drehten wir das Spiel noch vor der Halbzeit. Leider hing man nach der Pause völlig durch und hatte zweimal Glück, nicht den Ausgleich zu bekommen. Lars Becker erlöste den SVL dann in der Schlussphase mit zwei weiteren Treffer zum Endstand. Nun führt man die Tabelle mit drei Punkten Vorsprung an.

Jugendspiele am kommenden Wochenende
Freitag

19.00 Uhr B2 SVL - JSG Ettlingen

Samstag
F Jugendpieltag beim SVL ab 9:30 Uhr
E 2 Jugend ab 11.00 SVL - SC Bulach 2
E1 Jugend ab 12.30 SVL - FV Malsch
D Jugend ab 13.45 SVL - TSV Reichenbach
C1 Jugend ab 15.00. SVL- SSV Ettlingen
A Jugend ab 16.45. SVL - SG Daxlanden

Sonntag
C2 Jugend 10.30 Uhr SVL - VfB Knielingen
B1 Jugend. 10.30 Uhr. SpVgg Durlach-Aue - SVL

Jugendspiele satt, vor allem am Samstag. Schauen sie doch mal vorbei. Für gute Bewirtung ist in der Jugendhütte am Sportplatz gesorgt

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik