Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Redaktionelle Berichte > Heimatmuseum > Heimatmuseum am 17. Juni geöffnet

Heimatmuseum

Heimatmuseum am 17. Juni geöffnet

11.06.2018

Aufgrund des großen Andrangs bei der Vernissage der von Herbert Kappler - im Volksmund als "Märchen" bekannt - während des Zweiten Weltkrieges und in der Nachkriegszeit gemalten Bilder öffnet das Heimatmuseum Ittersbach zu einem zusätzlichen Ausstellungstermin seine Pforten: am kommenden Sonntag, 17. Juni 2018 ist die Ausstellung von 14 bis 17 Uhr bei wie immer freiem Eintritt geöffnet.

Mit einfachsten Mitteln ("Wasserfarbe auf Packpapier") hielt er den Moment akribisch genau für die Nachwelt fest - wie auf diesem Bild, das er vom damals noch vorhandenen Balkon seines elterlichen Anwesens Lange Straße 60 aus anfertigte. Leider kann es heutzutage nicht mehr nachgestellt werden, da die Wohnblöcke im Breitwiesenring und im Wiesengrund die Sicht verstellen - und seit kurzem existiert ja auch das am linken unteren Bildrand befindliche "Stromhäusle" nicht mehr.

Dennoch ist das erhaltene Lebenswerk dieses Künstlers allemal einen Besuch wert. Neben dem oben genannten Termin ist ein solcher auch noch bei der Finissage am Sonntag, 1. Juli 2018 von 14 bis 17 Uhr möglich. (MGI)