Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Kindergärten > Kindergärten Spielberg > Evangelische Kindertagesstätte > Die Schulanfänger 2018 der ev. Kita Spielberg nehmen Kurs auf die Schule Teil 3

Evangelische Kindertagesstätte

Die Schulanfänger 2018 der ev. Kita Spielberg nehmen Kurs auf die Schule Teil 3

27.07.2018

Am 20.6.2018 um 8.30 Uhr starten wir (die schlauen Füchse) mit vollem Elan in unser Abenteuer Zoo. Mit der Straßenbahn fuhren wir bis zum Hauptbahnhof um unser Ziel: eine Führung mit Zoopädagogen in Angriff zu nehmen.

Nach einer Stärkung vor dem Giraffenhaus wurden wir pünktlich am Treffpunkt abgeholt, um die Welt der Eisbären, Pinguine, Seelöwen, Elefanten und Löwen einzutauchen. Spannend fanden wir dabei die Form eines Pinguineis das eine Spitze hat, damit es nicht wegrollen kann. Besonders lustig wirkte auf uns die Fortbewegungsart des Eisbärs, der seine großen Tatzen als Schneeschuhe benutzt, und danach auf dem Bauch den Eisberg runterrutscht. Beim Thema Ernährung wurde unser Wissen mit dem Begriff „Nahrungskette“ erweitert, das heißt: der Eisbär frisst den Seelöwen, dieser wiederrum die Fische, die er mit seinen Barthaarsensoren aufgespürt hat. Der Fisch letztlich ernährt sich von Plankton.

Am Ende unserer Tour erfuhren wir etwas über die Stoß- und Backenzähne sowie über die unterschiedlichen Ohren der Elefanten. Elefanten wechseln maximal fünfmal ihre Backenzähne, sie nutzen sie fürs Zermahlen von Blättern - nicht alle Elefanten haben Stoßzähne. Wer gut aufgepasst hat, weiß warum der asiatische Elefant kleinere Ohren besitzt. Der Grund: er kann im Regenwald mit zu großen Ohren hängen bleiben. Der afrikanische Elefant hat mehr Platz in der Savanne. Zum Abschluss durften wir noch einen Teil einer Löwenmähne fühlen und den Zoo auf eigene Faust erkunden.

Um die Moral der Gruppe bei 30 Grad zu steigern, gab es für alle noch ein Eis vor dem Nachhauseweg.

Und schon endet dies letzte Jahr für 19 Schulanfänger mit einer Jagd auf den Räuber Hotzenplotz und dem verschwundenen Schatz und einem Grillfest mit den Eltern am Jakobsbrunnen. Dies war der Höhepunkt für viele Eltern und Schulanfänger bevor sie sich noch von dem Kindergarten in einem Gottesdienst verabschiedet wurden.

Wir wünschen allen Schulanfänger und allen anderen KiTaKinder mit Ihren Eltern schöne Sommerferien und freuen uns schon auf ein neues Kindergartenjahr.