VdK Ortsverband Karlsbad-Langensteinbach

VdK OV Langensteinbach

29.09.2019

Über mehr Resonanz beim 1.Gesundheitstag vom VdK Langensteinbach hätten wir uns sicherlich sehr gefreut, 0rganisatoren und das Team vom VdK OV Langensteinbach, das die Veranstaltung präsentierte.

Trotz alledem war es eine gelungene Veranstaltung auf der die hiesigen Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Osteopathen uns Ihre Arbeit vorstellten.

Den wenigen Interessierten wurde viel von der Arbeit der einzelnen Gruppen vorgestellt und es konnten viele Fragen geklärt werden.

Es wurde auch der Frage nachgegangen wie: „Nichts ist so präsent und allgegenwärtig wie unsere Gesundheit“. Die einen reden ständig darüber, die anderen denken erst darüber nach, wenn es ganz akut wird. Trotzdem begleitet uns unsere Gesundheit unser ganzes Leben lang. Während jeder mit Sicherheit schon mal von einer kleinen Erkältung, einem gefährlichen Männerschnupfen oder einer Grippe heimgesucht wurde, steigen auch die Zahlen der Krebs-, Demenz- oder psychischen Erkrankungen. Da wir immer älter werden, gilt es, Prävention zu betreiben, damit wir auch möglichst lange ein gesundes Leben führen können.

„Bewegung wirkt sich positiv auf das physische, psychische und das soziale Wohlbefinden aus.“

Genau diese Idee steckte auch hinter dem ersten 1. Gesundheitstag vom VdK OV Langensteinbach. Zahlreiche Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Osteopaten hatten sich am Samstag, 28. September, im der Bürgersaal in Langensteinbach versammelt, um den Besuchern alles rund um das Thema Gesundheit, Bewegung und Inneren Balance näher zu bringen.

 

So zum Beispiel auch das:

Therapiezentrum Sproß Langensteinbach
Praxis für Physiotherapie Fr. Roeth
Praxis für Physiotherapie Fr. Knackfuss
Praxis für Osteopathie Fr. Genschel
Praxis für Ergotherapie Fr.Becker
Praxis für Ergotherapie Fr. Peters

AOK Krankenkasse aus Ettlingen

 

„Mal ganz ehrlich, wir steigen morgens ins Auto, fahren zum Büro, fahren abends wieder heim und setzten uns auf die Couch. Wann bewegen wir uns noch?“, eine berechtigte Frage. Darum gehe es nicht nur darum, Kraft aufzubauen, sondern auch sich zu dehnen. Wobei die Kraft natürlich auch ein Teil des Trainings sein sollte, gerade in des Deutschen häufigsten Schmerzbereich: dem Rücken.
Hier wussten die eingeladenen Gäste, Rat: „Eine gut trainierte Streckmuskulatur in der Lendenwirbelsäule ist wichtig, und kann mit speziellen Rückengeräten trainiert werden.“  Es wurde auch berichtet darüber wie eine Sturzprophylaxe aussehen könnte, um Stürze zu vermeiden. Auch wurde uns vorgestellt, dass es ein spezielles Training gibt für Rollator Fahrer/Innen. Denn Stürze können schwerwiegende körperliche, seelische und soziale Konsequenzen haben. Die bisherige Lebensführung ändert sich nach einem Sturz oft grundlegend. Es besteht die Gefahr, dass die Betroffenen danach in ihrer Selbstständigkeit erheblich eingeschränkt sind. Und durch Spezielle Unterstützungen könnte man wieder Selbstständiger am Leben teilnehmen.

Alles in allen eine runde Veranstaltung wir vom VdK OV Langensteinbach danken dem Therapiezentrum Sproß Langensteinbach, Praxis für Physiotherapie Fr. Roeth
Praxis für Physiotherapie Fr. Knackfuss Praxis für Osteopathie Fr. Genschel
Praxis für Ergotherapie Fr.Becker, Praxis für Ergotherapie Fr. Peters und der

AOK Krankenkasse aus Ettlingen für Ihre Kompetenten Vorträge und Ihr Kommen.

Ganz recht Herzlichen Dank für Ihre Mühe.

Besonderer Dank gilt an dieser Stelle auch Frau Roselie Bux die diese Veranstaltung allein geplant und auch umgesetzt hat. Ohne so viel Ehrenamtliches Engagement wäre eine solche Veranstaltung nicht zustande gekommen. Roselie wir freuen uns schon auf den 2. Gesundheitstag in Langensteinbach.

 

Liebe Bürger von Karlsbad sollten Sie Ideen für unseren 2. Gesundheitstag haben schreiben Sie uns per Mail, Brief oder rufen Sie uns an. Wir sind für jede Idee/Vorschlag offen. Sie wissen doch: Warum kann man nicht nicht Kommunizieren?

Sozialverband VdK - Ortsverband Karlsbad-Langensteinbach
Andreas Schütte
Belchenstraße 39
76307 Karlsbad
Tel: 07248 / 92 44 40
Mobil: 0176 / 22 56 37 57
ov-karlsbad-langensteinbach@vdk.de