Karlsbad radelt!


Auswertung 2020

 

Ein tolles Ergebnis!

 

416 Radelnde, davon 11 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt

 

92.323 km

 

mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 14 tCO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

 

Herzlichen Glückwunsch allen Klima-Radlern! Jedes eingesparte gCO2 ist ein Gewinn!

 

 


 

Karlsbad radelt 2020

vom 16.5.2020 bis 05.06.2020 

 

Auch in diesem Jahr wird unter den besonderen Umständen in Karlsbad für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale getreten..

 

Nicht nur das Team von Stadtradeln, sondern auch das Bundesgesundheitsministerium ist überzeugt, dass das Fahrrad das sinnvollste Verkehrsmittel für die verbleibenden unvermeidlichen Wege ist – sei es zum Einkaufen oder zur Arbeit. Es ist in diesen Tagen die beste Alternative zum ÖPNV und in vielen Fällen dem Auto vorzuziehen.

 

Zugleich bietet das Radfahren die Möglichkeit, sich weiterhin an der frischen Luft zu bewegen und Ausflüge zu unternehmen. Das fördert nicht nur die Gesundheit, sondern hilft auch, der mit der Einschränkung des öffentlichen Lebens einhergehenden Langeweile ein wenig entgegenzuwirken, ohne dass es dabei zu engem zwischenmenschlichen Kontakt kommt. Das Stadtradel-Team findet, es spricht nichts dagegen, die Kilometer anschließend fürs STADTRADELN einzutragen und eine weitere Möglichkeit zu haben, zumindest digital in Austausch mit anderen Menschen zu treten.

 

Das Ziel ist, privat und beruflich möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurücklegen für mehr Klimaschutz, mehr Radförderung und mehr Lebensqualität in den Kommunen – und letztlich Spaß beim Fahrradfahren haben!

 

Hier geht´s zum Flyer "Karlsbad radelt!

 

Die Spielregeln und Anmeldemodalitäten finden Sie, wenn Sie auf das Stadtradeln-Logo klicken!

  

Hier klicken, um sich zu registrieren!

 

Worum geht’s?

Tritt 21 Tage für den Klimaschutz, Radverkehrsförderung und lebenswerte Kommunen in die Pedale! Sammel Kilometer für Dein Team und Deine Kommune! Egal ob beruflich oder privat – hauptsache CO

 

Wie kann ich mitmachen?

Registriere Dich auf stadtradeln.de/karlsbad. Tritt dann einem Team bei oder gründe Dein eigenes. Danach losradeln und die Radkilometer einfach im Online-Radelkalender unter stadtradeln.de oder per STADTRADELN-App eintragen.

 

Wer kann teilnehmen?

Alle Karlsbader BürgerInnen, jedes Karlsbader Unternehmen, jeder der in Karlsbad arbeitet oder hier zur Schule geht.

 

Wann wird geradelt?

Vom 16. Mai bis 6. Juni an 21 aufeinander folgenden Tagen.

 

Wo melde ich mich an? Wer liegt vorn?

Alle Infos zur Registrierung, zum Online-Radelkalender, Ergebnisse und vieles mehr unter

www.stadtradeln.de/karlsbad

 

 


 

 

Auswertung 2019

 

 

239 Radelnde, davon 7 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 41.804 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 5.936 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 1,04-fachen Länge des Äquators.

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Auswertung 2018

 

372 Radelnde, davon 5 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 76.074 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 10.803 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 1,90-fachen Länge des Äquators.

 


 

Karlsbad radelte vom 5. Mai 25. Mai 2018

 

 

Koordination und Ansprechpartner:

Wirtschaftsförderung Gemeinde Karlsbad

Hirtenstr. 45

76307 Karlsbad

 

Elke Wildenmann

- Firmenbetreuung -

T.   07202 9304-415

E. elke.wildenmann@karlsbad.de

 

Martina Danese

- Marketing/Tourismus -

T.   07202 9304-419

E. martina.danese@karlsbad.de