Spontanes Impfen in der Beckerhalle geht weiter
> neue Impftermine

Haus Conrath

 

 

Willkommen beim Haus Conrath!

Das Haus Conrath, das in Karlsbad-Langensteinbach in unmittelbarer Nähe zur evangelischen Kirche liegt, ist ca. 1662 erbaut worden und damit eines der ältesten Häuser in Langensteinbach. Es steht unter Denkmalschutz. Seine große Bedeutung wird dadurch ersichtlich, dass es von der Denkmalstiftung Baden-Württemberg im Juni 2006 zum Denkmal des Monats auserwählt wurde.

Der Förderverein Haus Conrath e.V. hat zusammen mit vielen ehrenamtlichen Helfern, Förderern und Sponsoren das Haus saniert. Am 5.November 2006 konnte es in einem Festakt seiner Bestimmung übergeben werden.

Seitdem hat es sich zu einem kleinem Kulturzentrum entwickelt, das über die Grenzen der Gemeinde hinaus bekannt ist. Regelmäßig finden im Haus Conrath Ausstellungen, Lesungen oder Konzerte statt. Das Programm finden Sie hier auf der Homepage der Gemeinde Karlsbad, im Mitteilungsblatt der Gemeinde und auf unserer Homepage www.haus-conrath.de  .

Und wenn Sie einmal einen außergewöhnlichen Ort für Jubiläen, Familienfeiern o.ä. suchen: Sie können das Untergeschoss mit seiner reizvollen großen Stube, voll ausgerüsteter Küche und der kleinen Stube auch mieten. Es bietet Ihnen alles für eine Feier in stilvollem Rahmen für bis zu 30 Personen.

Sie können unsere Arbeit unterstützen durch Ihre Mitgliedschaft, durch Mithilfe bei den Veranstaltungen oder durch Spenden auf unser Spendenkonto Sparkasse Ettlingen, BLZ 660 512 20, Kto.-Nr. 1143 148.

Kontakt:

1. Vorsitzende Doris Müller (Geschäftsführung/Vermietungen), Am Steinbruch 3, 76307 Karlsbad, Tel.: 07202/1284, e-mail: mueller.karlsbad@gmx.de

 

 Das Haus Conrath vor Beginn der Sanierung

 

 

Das Haus Conrath im September 2006