Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Schulen > Grundschule Langensteinbach > Gelungene Autorenlesung mit Guido Kasmann an der Grundschule Langensteinbach

Grundschule Langensteinbach

Gelungene Autorenlesung mit Guido Kasmann an der Grundschule Langensteinbach

20.11.2020

Kathi freundet sich in der Geisterbahn mit dem Gespenst Gregor von Gutenbrink an und erlebt dadurch viele ganz besondere Abenteuer.

Mit dieser spannenden Geschichte aus seinem Buch "Appetit auf Blutorangen" begeisterte der Autor Guido Kasmann bei seiner Autorenlesung unsere Viertklässler.

Seine Gitarre ist immer dabei und zu einem vorgetragenen Geisterbahn-Lied klatschten die Kinder eifrig mit. Danach gab es noch einen geheimnisvollen  Ausblick auf das Folgebuch "Das Schweigen des Grafen" und die geweckte Vorfreude auf das Lesen dieses Buches lag in der Luft.

Danach besuchten die schon aufgeregten Zweitklässler die Lesung des Autoren. In einer unterhaltsamen Kombination aus Vorlesen und Erzähltheater lernten die Kinder den Frosch Schirmel kennen, der im Raben Oderich einen richtig guten Freund findet. Fortan wird aus dem "Ich bin allein, du bist allein" ein wunderbares "Komm, lass uns Freunde sein".

Herr Kasmann beantwortete bei beiden Lesungen geduldig und kindgerecht viele neugierige Fragen der Kinder an einen echten Schriftsteller.

Alle waren sich einig: Das war ein großartiges Erlebnis!

Ein besonderer Dank gilt der Holzschuh-Stiftung für die große finanzielle Unterstützung dieses wichtigen und schönen Projektes. Die SchülerInnen entwickeln dadurch eine neue Lesemotivation und -freude!