Karlsbader Mitteilungsblatt

SV Langensteinbach

Leichtathletik

15.12.2020

Die Leichtathleten wünschen Frohe Weihnachten

Es ist in diesem Jahr alles anders als sonst: Die Pandemie hat uns fest im Griff und unsere sportlichen Aktivitäten stark eingeschränkt. Die Weihnachtsfeiertage und der Jahreswechsel werden besonders ruhig werden: Kein Bummel über einen Weihnachtsmarkt, kein Geschenke-Shopping in letzter Minute, feiern nur im engsten Familienkreis und kein gemeinsames Singen in den Gottesdiensten. Wir kämpfen alle mit - in der Hoffnung, dass es im Frühjahr 2021 zum Erfolg führt und sich unser Alltagsleben wie auch der Sport Schritt für Schritt wieder normalisieren kann. Bis dahin werden wir weiter versuchen, auf verschiedene Arten zum individuellen Sporttreiben zu animieren. An dieser Stelle ein großes DANKESCHÖN an die Trainerinnen und Trainer und ein WEITER SO an alle, die weiter fleißig und kreativ für sich trainieren. Dabei werden auch die Volkslauf-Strecken noch rege genutzt - Danke an alle für das positive Feedback und die eingegangenen Anregungen, die wir sicher aufgreifen werden.

Wir wünschen allen ein besinnliches Weihnachtsfest, bereits jetzt einen guten Start ins Jahr 2021 und in unser aller Sinne ein hoffentlich baldiges Absinken der erschreckend hohen Infektionszahlen.  

Sport treiben im Shutdown:

Wochen-Challenges ab 20. Dezember

Auch im Shutdown ist weiter individuelles Sporttreiben möglich. Wie in den vergangenen Wochen wird es also für die Jugendlichen und Aktiven weiter Trainingsprogramme geben, die auch alleine zuhause umgesetzt werden können. Darüber hinaus werden wir zum persönlichen Fitness-Check ab 20. Dezember jede Woche eine Challenge für alle Altersgruppen ab den Minis ausrufen. Die Aufgaben werden im Internet auf www.svl-leichtathletik.de veröffentlicht. Wer möchte, kann die Ergebnisse per Mail den Trainerinnen und Trainern mitteilen. Die entsprechenden Adressen sind bei den jeweiligen Aufgaben als Link hinterlegt. Nach Abschluss werden wir in den einzelnen Gruppen Wochensieger ausrufen.

Es ist vorgesehen, die Challenges bis zu einem möglichen Neustart des Trainings in kleinen Gruppen fortzuführen. Mitmachen kann jeder - auch Nichtmitglieder sind eingeladen, sich an den kleinen Aufgaben zu messen.

Haltet euch fit und macht mit!

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik