Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Kirchen und religiöse Vereinigungen > Evangelische Kirchengemeinde > Karlsbad-Langensteinbach > Altpapiersammlung am 23. Januar (Bringsammlung auf dem Parkplatz zur Wagenburg)

Karlsbad-Langensteinbach

Altpapiersammlung am 23. Januar (Bringsammlung auf dem Parkplatz zur Wagenburg)

12.01.2021

Altpapiersammlungen unterstützen Kirche und Vereine -Machen Sie mit!

Altpapiersammlung der evangelischen Kirchengemeinde am Samstag, 23.01.2021 von 9.00 bis 15.00 Uhr als „Bringsammlung“ in Langensteinbach , Wagenburg-Parkplatz

Sie unterstützen mit den Sammlungen des Altpapiers durch Vereine und Kirche die Jugend- und Erwachsenenarbeit auf direktem Weg. Da die Jugend immer bei den Sammlungen eingebunden ist, tragen die Sammlungen dazu bei, dass jungen Menschen Nachhaltigkeit und Umgang mit Rohstoffen ganz praktisch nahegebracht werden - oft mit großem Spaßfaktor. Sammeln Sie daher in jedem Fall ihr Altpapier zu Hause und nehmen Sie an der Sammlung am Samstag, den 23.Januar 2021 von
9.00-15.00 Uhr teil!

Aufgrund der neuen Corona - Beschränkungen ergeben sich bei dieser Altpapiersammlung wichtige Veränderungen, die UNBEDINGT beachtet werden müssen:

Das Altpapier kann leider NICHT ZU HAUSE ABGEHOLT werden, es finden KEINE STRASSENSAMMLUNGEN statt. Wir bitten dies zu beachten. Das Altpapier muss zu den bereitgestellten Containern auf den Parkplatz zur Wagenburg am Schulzentrum Langensteinbach gebracht werden. Dort übernehmen am 23.Januar 2021 Jugendliche und Erwachsene der evangelischen Kirchengemeinde ihr Papier. Auf dem gesamten Parkplatz besteht während der Zeit der Sammlung für alle Personen die Pflicht, eine  Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Die Altpapier-Bringsammlung kann nur unter strengsten Hygienemaßnahmen durchgeführt werden:
- Die Autofahrer müssen sich an die Anweisungen der Mitarbeiter halten
- Bitte nicht aus dem Auto steigen und im Auto Maske tragen
- Das Papier wird von den Mitarbeitern aus dem Auto ausgeladen und in die Container geworfen.
- Danach den Parkplatz zügig verlassen

 

Liebe Bürger/innen von Langensteinbach,

besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen.

Wir möchten sie bitten, etwas Zeit mitzubringen, wenn sie ihr Papier anliefern.
Es kann ein bisschen länger dauern, bis jedes Auto entladen ist, denn an jedem Container befinden sich nur 2 Mitarbeiter (aus 2 Haushalten), die ihr Papier entgegennehmen; deshalb müssen Sie auch im Auto sitzen bleiben, da die Kontakte auf maximal 2 Haushalte zu beschränken sind!

Auch für uns, die wir die Sammlung durchführen sind die strengen Hygienevorschriften einzuhalten und das schaffen wir nur mit ihrer Hilfe.

Vielen Dank schon im Voraus.

Die Bedingungen für die Abgabe von Altpapier bei den Entsorgungsfirmen haben sich geändert.
Folgende Papierware kann sorgfältig sortiert angeliefert werden:

Abgegeben werden können:

Zeitungen, Illustrierte, Zeitungsbeilagen, grafische Papiere, loses Büropapier, Broschüren, Kataloge, Softcover-Bücher. Wichtig: Bei Hardcover-Büchern muss die Front- und Rückseite in jedem Fall entfernt sein.

NICHT MEHR ANGENOMMEN werden dürfen:

Kartonagen aller Art, Pappe, Eierkartons, Hardcoverbücher, Folien, Umreifungsbänder, Hygienepapiere aller Art, Schnüre.

WICHTIG:

Es werden nur noch die Kartons, in denen sich ihr Altpapier befindet, angenommen.

Bitte kein Papier freitags oder samstags vor 9.00 Uhr anliefern. Danke

Wir freuen uns, wenn Sie die Vereine und Kirchengemeinde durch ihr Altpapier unterstützen! Sammeln Sie mit!