Karlsbader Mitteilungsblatt

SV Langensteinbach

Leichtathletik

06.04.2021

Auch wenn - oder gerade weil - mit Blick auf die immer noch hohen Inzidenzen Sport nur individuell mit maximal 5 Personen aus 2 Haushalten getrieben werden darf, haben wir mit dem LAUF-PUNKT am Stadion des SONOTRONIC Sportpark eine Möglichkeit geschaffen, zumindest virtuell mit anderen zu laufen oder zu walken. Wer dies möchte, kann gegen einen kleinen Unkostenbeitrag ein Armband erwerben, mit dem dann entweder individuelle Strecken oder - mit Blick auf den Volkslauf im Herbst - die ausgewiesenen Strecken über 2, 5 und 10km in Angriff genommen werden können. In regelmäßigen Abständen wollen wir auch kleine Challenges ausrufen und - wenn dies wieder möglich ist - auch einmal den ein oder anderen Lauf- und Walkingwettbewerb durchführen, um die Fitness zu testen. Auch für unseren Lauf- und Walkingtreff, der seit mehr als einem Jahr Zwangspause hat und durch persönlicher Verabredungen zum individuellen Laufen abgelöst wurde, wäre dies eine Möglichkeit, zumindest virtuell wieder zusammen zu kommen. Interessiert? - Informationen und Registrierung auf www.svl-leichtathletik.de oder direkt auf https://laufpunkt.svl-Leichtathletik.de im LAUF-PUNKT-Portal. Die Streckenpläne für die 2-, 5- und 10km-Strecken sind auf www.svl-leichtathletik.de auch zum Download in GPX-Format bereitgestellt.

Bis Mitte Mai geplante Veranstaltungen sind ausgesetzt

Nachdem derzeit für den Amateurbereich weiterhin regional inzidenzbedingt mehr oder weniger große Einschränkungen gelten und Wettkampfbetrieb aktuell nur im Profibereich bzw für die Landeskader möglich ist, wurden bis Mitte Mai geplanten Veranstaltungen zunächst ausgesetzt. In Abstimmung mit dem Badischen Leichtathletik-Verband werden wir versuchen, diese zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr nachzuholen. Betroffen sind der Werfer- und Mehrkampftag sowie das Badische BxMM-Finale der Vereinsmannschaften von der Jugend bis zu den Senioren. Wir hoffen, dass wir die Baden-Württembergischen Meisterschaften der U18 und U19 am 12. und 13. Juni wie geplant durchführen können.

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik