Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Agendaarbeit > Waldkulturpfad > Spielberger Waldkulturpfad

Waldkulturpfad

Spielberger Waldkulturpfad

12.04.2021

Neues vom Spielberger Waldkulturpfad

Nachdem der Backofen am Rastplatz vor einiger Zeit mutwillig beschädigt wurde, sorgte Herr Anderer vom Garten- und Umweltamt mit seinem Team für die schnelle und fachgerechte Wiederherstellung des Lehmofens. Wir bedanken uns dafür sehr herzlich bei Herrn Anderer und seinen Mitarbeitern.

Ebenso möchten wir dem anonymen Spender danken, der mit einer größeren Geldspende die Reparatur des Lehmofens unterstützt hat.

Die österliche Ausschmückung des Hüttenplatzes hat in bewährter Weise Frau Behrends und Frau Rösch übernommen. In den letzten Jahren haben Sie dies zusammen mit den Kindern der Kernzeitbetreuung Langensteinbach getan. In diesem Jahr war es ihre persönliche Initiative.
Mit neuen selbst hergestellten Osterhasen aus Baumscheiben hat Frau Rühle den Osterschmuck bereichert. Wir bedanken uns ganz herzlich für dieses Engagement, das besonders die Kinder in der Osterzeit erfreute. Leider wurde ein Osterhase entwendet.

Seit vielen Jahren erleben wir immer wieder, dass aufmerksame Mitmenschen liegengebliebene Abfälle einsammeln. Auch ihnen möchten wir danken für ihren Beitrag zur Erhaltung des Waldkulturpfades. Dieses Mitwirken ist ein großer Beitrag dazu, dass alle sich in diesen Naturräumen wohlfühlen können.

Wir haben dieses Jahr aufgrund von Corona noch keine Veranstaltungen geplant. Wir werden erst mal noch abwarten in welche Richtung die Entwicklung in den nächsten Wochen geht.

Agendagruppe Spielberger Waldkulturpfad

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik

  • Spielberger Waldkulturpfad