Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Rettungswesen > Deutsches Rotes Kreuz > Ortsverein Spielberg > DRK in Deutschland feiert 100-jähriges Bestehen

Ortsverein Spielberg

DRK in Deutschland feiert 100-jähriges Bestehen

03.05.2021

Das Rote Kreuz ist zwar weit über 150 Jahre alt, aber in Deutschland wurde die Hilfsorganisation erst am 25. Januar 1921 offiziell gegründet, obwohl bereits 1863 in Baden-Württemberg die erste Rotkreuz-Gesellschaft der Welt aus der Taufe gehoben wurde. Nachdem mit den Jahren weitere Rotkreuz-Landesvereine entstanden waren, haben diese sich schließlich 1921 im Alten Rathaus in Bamberg zu einem Dachverband zusammengeschlossen. Das Deutsche Rote Kreuz mit seinen selbständigen Landesverbänden wie wir sie heute kennen, war gegründet.

Aktuell hat das DRK fast 3 Millionen Fördermitglieder, 180.000 hauptamtlich Beschäftigte und mehr als 443.000 Ehrenamtliche, die sich in Bereitschaften, Sozial- und Wohlfahrtsarbeit, Jugendrotkreuz, Wasser- und Bergwacht engagieren. 

Die Präsidentin des DRK Gerda Hasselfeldt lädt nun zum Festakt "100 Jahre DRK e.V." ein. Übertragen wird die Veranstaltung am Samstag, 8. Mai 2021 um 10:30 bis 12:00 Uhr live im Internet (drk.de/100jahredrk), eine Aufzeichnung gibt es am selben Tag ab 15:00 Uhr. Neben dem Gastvortrag von Dr. Eckart von Hirschhausen gibt es Grußworte von Bundespräsident Steinmeier, Bundeskanzlerin Merkel und dem bayrischen Ministerpräsidenten Söder. Weitere Überraschungsgäste wurden angekündigt.  

(Symbolbild zum Jubiläum aus: https://www.drk.de/das-drk/geschichte/100-jahre-drk/)

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik