Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Redaktionelle Berichte > Brunnen laufen wieder

Redaktionelle Berichte

Brunnen laufen wieder

25.05.2021

Teil der Dorflebenskultur 

Ohne Brunnen kann man sich Karlsbad nicht vorstellen. Sie gehören zum Ortsbild dazu. Wenn sie laufen, dann ist normalerweise die warme Jahreszeit sehr nah. Anfang Mai gingen sieben Karlsbader Dorfbrunnen wieder in Betrieb, in der letzten Maiwoche der Brunnen am Rathausplatz in Karlsbad-Langensteinbach. Ein etwas außergewöhnlicher Brunnen ist der  solarbetriebene Quellstein auf dem Friedhof in Langensteinbach im Neuen Friedhofsteil. Die Brunnensaison läuft bis in den Oktober hinein. Um die Einrichtungen kümmert sich der Technische Dienst bzw. die Wasserversorgung (zuständig für den Brunnen am Alten Rathaus in Langensteinbach). Vor dem Saisonbetrieb werden Unterhaltungsarbeiten an den Brunnen und der Technik von den Mitarbeitern bzw. vereinzelt auch von Fremdfirmen durchgeführt. Beim Anschalten prüfen die Mitarbeiter nochmals, ob alles in Ordnung ist.

Der Brunnen in Auerbach

Auch in Spielberg ist ein Brunnen in Betrieb. Fotos: Archiv Gemeinde Karlsbad