Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Gruppen, Vereine und Initiativen > Sport > ATSV Mutschelbach > Spaß vor Leistung ist das Motto unserer neuen E-Jugend

ATSV Mutschelbach

Spaß vor Leistung ist das Motto unserer neuen E-Jugend

20.07.2021

Endlich können wir unsere neue E-Jugendmannschaft und deren Betreuerstab für die Saison 2021/22 vorstellen.

Auch wenn es in Mutschelbach, auf Grund der doch sehr geringen Einwohnerzahl, nicht mehr so viele fußballfreudige Kinder wie vielleicht noch vor 10-15Jahren gab, so haben wir es doch hinbekommen, wieder eine eigene E-Jugendmannschaft auf die Beine zu stellen! Diese besteht hauptsächlich aus den Jahrgängen 2011 und 2012 (oder sogar noch jünger). Zwölf  Kinder sind es diesmal die für die blau-weißen auf Punktejagd gehen bzw. ihren fußballerischen Horizont etwas erweitern wollen!

Leistung steht bei uns nicht an oberster Stelle. Eher die Lust sich mit Ball zu bewegen und im sportlichen Wettbewerb zu messen. Sich als geschlossene Mannschaft zu präsentieren, sich gegenseitig aufzumuntern, zu motivieren, auch mal ein gutes Wort zu haben wenn es nicht so läuft, was im ersten Jahr in dieser Altersklasse wohl noch öfters der Fall sein wird, sind Eigenschaften die es noch zu lernen gilt. Aber Rom wurde bekanntermaßen auch nicht an einem Tag erbaut!

Hier heißt es bei Trainern, Eltern und allen anderen Sympathisanten etwas Geduld mitzubringen!

Auch noch erwähnenswert ist die Tatsache das 9 der 12 Kinder alle aus unserem Ort sind, sogar alle in dieselbe Schule gehen, sich schon seit den Bambinis kennen! Das ist vermutlich einer der Grundbausteine für Freundschaften, bei dem ein oder anderen, auf lange lange Zeit!


vl: Tim, Shahbaz, Paul, Jannis, Leon-Philipp, Marvin
ml: Felix, Vincent, Ben, Julius, Finn, Nils
hl: Trainer Gordon Pöschk, Mannschaftsbetreuerin Yvi Pöschk, Co Trainer und Torwarttrainer Stefan Schott, nicht im Bild Co-Trainerin Sandra Kastner.

Trotz allem verkraftet unserer Kader, sei es auch nur krankheitsbedingt, eigentlich keine Ausfälle! Von daher freuen wir uns Jederzeit über interessierte Kinder der Jahrgänge 2011/12 sowie über Neuzugänge. Kommt doch einfach mal beim Training vorbei. Die Zeiten erfahrt ihr über die Trainer/Betreuer.