Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik

Waldorfkindergarten

25.07.2021

Kurz vor den Sommerferien…

Wie im Fluge vergehen die letzten Wochen vor den Ferien. Für unsere Vorschulkinder gibt es noch einiges das jetzt zum Abschluss gebracht werden soll. Manche arbeiten an ihren Webarbeiten, andere wollen Holzarbeiten zu Ende bringen. Eine geschäftige und aufregende Zeit für alle. Obwohl wir bei jedem Wetter unseren Garten lieben und immer etwas zu Tun haben genießen wir es besonders bei den warmen Temperaturen viel und lange im Garten zu sein.

Im Sandkasten werden Bäche und Seen gebaut. Im Hochbeet können wir Mangold und Kräuter ernten und verarbeiten. Es gibt auch immer einiges zu entdecken. Am Wildbienenhotel sind viele Röhren bereits besetzt. Ein paarmal wurde nun schon ein Grasfrosch im Garten gesichtet und an Regentagen werden die Schnirkelschnecken und Regenwürmer gesucht und beobachtet.

Seit drei Wochen ist nun eine Gruppe des St. Franziskus Kindergartens bei uns. Trotz der beengten Räumlichkeiten läuft alles sehr gut und wir haben uns gut arrangiert. Die Kinder sind neugierig aufeinander, doch durch das Corona Konzept gibt es nur kurze Begegnungen und wir beschnuppern uns von Weitem.

Wie es wohl nach den Ferien weitergeht? Wir wüschen dem St. Franziskus Kindergarten, dass bald eine gute Lösung gefunden wird, damit es im Herbst gut weitergehen kann. Wir sind dankbar, dass wir helfen konnten und von vielen Seiten Hilfe kam um dies unkompliziert zu ermöglichen.