Ukraine-Krieg und  Flüchtlingsaufkommen

Wohnungsangebote zur Unterbringung geflüchteter Personen aus der Ukraine gesucht

>> Weitere Informationen finden Sie hier

Karlsbader Mitteilungsblatt

ARCHIV: Tageselternverein Ettlingen und südlicher Landkreis Karlsruhe

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Jahreshauptversammlung des Tageselternvereins

12.08.2021 – 26.08.2021

Bei der letzten Jahreshauptversammlung im Frühjahr 2020 war nicht absehbar, welch stürmische Monate vor den Verantwortlichen des Vereins lag. Der Ausbruch der Corona-Pandemie stellte alle vor ungeahnte Aufgaben. Niemand hätte sich zu dem Zeitpunkt ein Betreuungsverbot vorstellen können, mit dem sich der Verein kurze Zeit später auseinandersetzen musste. Die Vorsitzende, Azra Bredl, berichtete, unter welch widrigen Umständen eine Notbetreuung organisiert werden musste. Unter Berücksichtigung der Hygiene- und Schutzmaßnahmen konnte innerhalb kurzer Zeit aber auch der Regelbetrieb wieder aufgenommen werden. Dies bedeutete sowohl für die Mitarbeiterinnen als auch für die Tagespflegepersonen einen erheblichen Mehraufwand.  „Wir haben allen Grund, unseren Kooperationspartnern, den Tageseltern und unseren Mitarbeiterinnen für ihren unermüdlichen Einsatz für die Kinder und Familien für ihre große Verbundenheit mit dem Verein zu danken“ sagte Bredl. Positiv zu vermerken ist, dass sich die Zahlen im Jahr 2020 kaum verändert haben: Im Jahresverlauf wurden 784 Tageskinder von 119 Tagespflegepersonen betreut.

Dass sich die Tageseltern im Verein verstärkt engagieren wollen, wurde von den kommunalen Vertretern, den anwesenden Mitgliedern und auch vom Vorstand positiv gewertet. Die dazu vorgelegten Vorschläge des Vorstands wurden zustimmend aufgenommen.

Die Schatzmeisterin Marion Eble konnte auf geordnete Finanzen verweisen, was die neu ernannte Kassenprüferin Sandra Stebner gerne bestätigte. Seitens der Tageseltern wurde dem Vorstand und der neuen Kassenprüferin mit einem Blumenstrauß gedankt.