Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Gruppen, Vereine und Initiativen > Sport > ATSV Mutschelbach > Niederlage der ATSV-Frauen zum Saisonauftakt

ATSV Mutschelbach

Niederlage der ATSV-Frauen zum Saisonauftakt

14.09.2021

Am 10. September wurde in der Piston’s Edeka-Arena die Frauen Verbandsliga Baden durch einen symbolischen Spielanstoss der Vizepräsidentin des Badischen Fussballverbandes Heike Himmelsbach-Ihli eröffnet. In der Halbzeitpause wurde das Achtelfinale des Sport Lines Pokal ausgelost, wo den ATSV Frauen der Karlsruher SC als Gegner zugelost wurde.

Das erste Saisonspiel endete mit einem deutlichen Sieg des Aufstiegsaspiranten Waghäusel mit 0:5. Wenngleich das eine oder andere Gegentor etwas unglücklich und zu einfach fiel gibt es über das gesamte Spiel gesehen an der Überlegenheit Waghäusels nichts zu diskutieren. Die Gäste, die sich als selbst erklärtes Ziel eine Platzierung zwischen 1 und 3 gesetzt haben, zeigten vor allem in der zweiten Halbzeit eine sehr reife Spielanlage und ihre technische Überlegenheit. Im Verlauf des Spieles fiel es unserer leidenschaftlich kämpfenden Mannschaft zunehmend schwerer dem Druck der Gäste standzuhalten und so kam es am Ende zu einer doch deutlichen Niederlage. Dabei startete unsere Elf stark und hoch motiviert und fand sehr gut ins Spiel. Gegen einen richtig starken Gegner hielten wir fast über die gesamte erste Halbzeit sehr gut dagegen bevor gegen Ende der ersten Halbzeit das Spiel zu Gunsten Waghäusels zu kippen begann. Von den Gegentoren Ende der ersten Halbzeit konnte sich die Erb-Elf leider nicht mehr erholen und fand nicht mehr zurück zur starken Leistung der ersten 35 Minuten. Nun gilt es den Blick nach vorne zu richten und die positiven Ansätze mit in die nächsten Aufgaben zu nehmen. Das Trainerteam wird die richten Worte finden und die Trainingswoche nutzen. Unter anderem hat Athletik-Trainerin Alessa Dürr für kommende Woche zu Zusatzeinheiten eingeladen. Man wird weiter hart arbeiten, um für das nächste Spiel beim SC Klinge Seckach am 19. September gerüstet zu sein. Spielbeginn ist um 15:00 Uhr.