Karlsbader Mitteilungsblatt

Förderverein Haus Conrath

Ein schönes Gefühl…..

14.09.2021

war es auf jeden Fall, das Haus Conrath wieder mit Leben gefüllt zu sehen. Nach eineinhalb Jahren Pause – bedingt durch die Corona-Pandemie – hatten wir erstmals wieder das Haus geöffnet. Willkommener Anlass war der Tag des offenen Denkmals 2021, traditionsgemäß nach Ende der Ferienzeit der Startpunkt für die Herbstsaison.

Und wir freuten uns, dass die Ausstellung „Das alte Langensteinbach – Ölgemälde von Hermann Schmidt“ eine so große Resonanz fand. Bereits am Vormittag, an dem sonst wenig Publikumsverkehr zu beobachten ist, kamen etliche Besucherinnen und Besucher. Und am Nachmittag war der Besucherandrang besonders groß. Neben der Ausstellung lockte bei bestem Wetter natürlich auch unser Museumscafé viele Gäste an.

Wir hatten für diesen Tag den Umständen entsprechend ein ausgefeiltes Hygienekonzept vorbereitet und bedanken uns an dieser Stelle auch bei allen Besucherinnen und Besuchern für das Verständnis für diese Maßnahmen. Schließlich musste man sich vor dem Betreten des Hauses anmelden, es herrschte Maskenpflicht in den Räumen und eine maximale Besucheranzahl war vorgeschrieben. Aber unsere Sorgen, dass dies viele Menschen von einem Besuch bei uns abschrecken würde, haben sich als unbegründet herausgestellt.

Nett war es, die Besucherinnen und Besucher in der Großen und Kleinen Stube beim Betrachten der Gemälde zu beobachten: Für viele war es eine Entdeckungsreise in einem Ort, den sie eigentlich kannten. Welche Gebäude existieren heute noch? Welche sind verschwunden? Wer wohnte früher wo? Die Häuser von Eltern oder Großeltern wurden auf den Bildern wiederentdeckt: Ganz offensichtlich war es eine interessante und kurzweilige Ausstellung, die auch dadurch Aufmerksamkeit auf sich zog, weil zu den Gemälden auch Fotos beigefügt wurden, die die heutige Situation zeigten.

Ein Blick zurück: Das alte Langensteinbach

Und wir haben uns gefreut, dass unser Start nach der langen Pause geglückt ist. Und nach vielen Monaten der erzwungenen Ruhe hatten wir wieder Gelegenheit, in die Bildergalerie auf unserer Homepage Fotos einzufügen. Schauen Sie mal rein!

Unsere nächste Veranstaltung wird die Jahreshauptversammlung sein, an die hier nochmals erinnert werden soll:

Montag, den 04. Oktober 2021, 19.30 Uhr im Evang. Gemeindehaus in Langensteinbach

Jahreshauptversammlung 2021 des Fördervereins Haus Conrath

Die förmliche Einladung und die Tagesordnung wurden den Mitgliedern bereits zugesandt und kann auf unserer Homepage nochmals eingesehen werden. Wir würden uns über eine zahlreiche Teilnahme freuen.

Und noch etwas Wichtiges:

Das geplante Musikkabarett mit Markus Kapp am Samstag, den 2. Oktober 2021 wird auf das neue Jahr verlegt!

 

www.haus-conrath.de

 

1. Vorsitzender Stefan Schweisgut

Vermietungen: Traute Klasser, 07202/1249, email: info@haus-conrath.de

 

Spendenkonto Sparkasse Karlsruhe-Ettlingen, IBAN  DE20 6605 0101 0001 1431 48 (Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt; Spendenbescheinigungen werden ausgestellt).

 

 

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik

  • Ein schönes Gefühl…..