Karlsbader Mitteilungsblatt

Gemeindebücherei

Aktuelles

23.09.2021

● 3-G-Regelung für erwachsene Büchereinutzer
Bitte beachten Sie, dass für die Gemeindebücherei die 3-G-Regelung gilt, das heißt, wenn Sie sich länger in der Bücherei aufhalten möchten, müssen Sie geimpft oder negativ getestet oder genesen sein. Wenn Sie nur etwas abholen oder zurück bringen möchten, gilt dies nicht. Schüler aller Altersstufen gelten durch die Tests in der Schule als getestet, jüngere Kinder brauchen keinen Test.

● Romantipps
Sven Regener: Glitterschnitter. Galiani Verl., 2021.
Willkommen in der Welt von Glitterschnitter: Ein großer, wilder Roman über Liebe, Freundschaft, Verrat, Kunst und Wahn in einer seltsamen Stadt in einer seltsamen Zeit. 
Viele skurrile Charaktere und noch mehr verrückte Ideen prallen in der Wiener Straße aufeinander, wo Frank und Chrissie, H.R., Klaus und Helga versuchen, ihr Ding zu machen ... mit wechselndem Erfolg.
Vielen Leser*innen ist Frank Lehmann aus den Büchern von Sven Regener schon bekannt. Hier begegnet man diesem sympathischen Querkopf wieder!
Eva Menasse: Dunkelblum. Kiepenheuer & Witsch, 2021.
Auf den ersten Blick ist Dunkelblum eine Kleinstadt wie jede andere. Doch hinter der Fassade der österreichischen Gemeinde verbirgt sich die Geschichte eines furchtbaren Verbrechens. Ihr Wissen um das Ereignis verbindet die älteren Dunkelblumer seit Jahrzehnten - genauso wie ihr Schweigen über Tat und Täter. In den Spätsommertagen des Jahres 1989, während hinter der nahegelegenen Grenze zu Ungarn bereits Hunderte DDR-Flüchtlinge warten, trifft ein rätselhafter Besucher in der Stadt ein. Da geraten die Dinge plötzlich in Bewegung: Auf einer Wiese am Stadtrand wird ein Skelett ausgegraben und eine junge Frau verschwindet. Wie in einem Spuk tauchen Spuren des alten Verbrechens auf - und konfrontieren die Dunkelblumer mit einer Vergangenheit, die sie längst für erledigt hielten......
Beide Romane sind ab sofort in der Bücherei ausleihbar!

● Lesekreis
Als Lektüre bis zum nächsten Treffen liest der Lesekreis den Roman "Solange du lebst" von der Pulitzer-Preis-Gewinnerin Louse Erdrich.
Zum Inhalt: Die kleine Stadt Pluto in North Dakota scheint am Rande des Universums zu liegen. Hier ist jeder mit jedem verbunden - durch Liebe, Freundschaft oder Blutsbande. Und vor allem durch eine dunkle Geschichte, die seit fast einhundert Jahren auf den Menschen lastet. »Ein chorisches Gesamtwerk, dessen erstaunlicher Registerreichtum Witz und Poesie, Lakonie und Pathos gleichermaßen einschließt, derart raffiniert, dass wir am Schluss das Buch sofort noch einmal lesen wollen. Mag Pluto noch so weit entfernt und unwirtlich erscheinen - in diesem Geschichtenkosmos fühlt man sich dort plötzlich seltsam heimisch.« Frankfurter Allgemeine Zeitung.  »Louise Erdrichs leuchtendes Meisterwerk.« Philip Roth
Den Roman gibt es als Taschenbuch im Aufbau-Verlag. Der Lesekreis trifft sich wieder am Mittwoch, 29.09. um 20.00 Uhr und am Donnerstag, 30.09.21 um 18.30 Uhr.

● Ausleihe von e-Medien (Onleihe) in der Gemeindebücherei Karlsbad
Mit einem Lese-Ausweis aus der Gemeindebücherei Karlsbad können  Sie das Angebot des Bücherei-Verbundes eBooks & more - Bibliotheken Mittlerer OberRhein nutzen! Sie können aus einem Bestand von über 25 000 E-Medien auswählen und sich Titel auf Ihren PC, Ihr Tablet, Ihr Smartphone oder Ihren e-book-Reader herungterladen. Einen Flyer mit weiteren Informationen bekommen Sie in der Gemeindebücherei. Die Möglichkeit der Recherche im Katalog besteht auch ohne Leseausweis. Schauen Sie einfach unter www.onleihe.de/more . E- Medien können 24 Stunden am Tag von Ihrem PC zuhause aus oder direkt auf ein Lesegerät heruntergeladen werden!

Falls Sie schon Onleihe-Nutzer*in sind und Ihr Ausweis abgelaufen ist, rufen Sie uns bitte an und wir schalten Ihr Konto wieder frei!