Karlsbader Mitteilungsblatt

Gemeindebücherei

Aktuelles

30.09.2021

● Veranstaltungsvorschau
Am Freitag, 22.10.21 um 19.00 Uhr
findet in der Gemeindebücherei unter der Leitung von Norbert Frensch eine szenische Lesung "An Hölderlin" statt. Zusammen mit Sigrun Maurer will Norbert Frensch den Zuhörern die verschiedenen Facetten des Dichters Friedrich Hölderlin nahe bringen und einigen Aspekten seines Werkes nachgehen.
Weitere Informationen und Reservierung unter Tel. 07202-9304-460 oder direkt in der Bücherei. 


● Biografie-Tipp
Philip Ursprung: Joseph Beuys: Kunst, Kapital, Revolution. Beck Verl., 2021
Zum100. Geburtstag von Joseph Beuys am 12. Mai 2021. Umfassender Überblick über das gesamte Werk - vor dem zeithistorischen Hintergrund. Joseph Beuys (1921-1986): einerseits als Künstler von Weltruhm gefeiert, andererseits aber als «Scharlatan» angefeindet. Wie kaum ein anderer prägte und polarisierte er die zeitgenössische Kunst. Welche Rolle spielt der Mann aus Kleve, der zum Inbegriff der Gegenwartskunst geworden ist, heute? Philip Ursprung begibt sich auf eine zeithistorische Reise zu 24 zentralen Beuys-Schauplätzen und bietet dabei einen umfassenden Überblick über das Gesamtwerk des Künstlers im gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Zusammenhang der Bundesrepublik Deutschland. Der Band enthält 116 Abbildungen.

Die Biografie ist ab sofort in der Bücherei ausleihbar!

● 3-G-Regelung für erwachsene Büchereinutzer
Bitte beachten Sie, dass für die Gemeindebücherei die 3-G-Regelung gilt, das heißt, wenn Sie sich länger in der Bücherei aufhalten möchten, müssen Sie geimpft oder negativ getestet oder genesen sein. Wenn Sie nur etwas abholen oder zurück bringen möchten, gilt dies nicht. Schüler aller Altersstufen gelten durch die Tests in der Schule als getestet, jüngere Kinder brauchen keinen Test.

● Ausleihe von e-Medien (Onleihe) in der Gemeindebücherei Karlsbad

Mit einem Lese-Ausweis aus der Gemeindebücherei Karlsbad können  Sie das Angebot des Bücherei-Verbundes eBooks & more - Bibliotheken Mittlerer OberRhein nutzen! Sie können aus einem Bestand von über 25 000 E-Medien auswählen und sich Titel auf Ihren PC, Ihr Tablet, Ihr Smartphone oder Ihren e-book-Reader herungterladen. Einen Flyer mit weiteren Informationen bekommen Sie in der Gemeindebücherei. Die Möglichkeit der Recherche im Katalog besteht auch ohne Leseausweis. Schauen Sie einfach unter www.onleihe.de/more . E- Medien können 24 Stunden am Tag von Ihrem PC zuhause aus oder direkt auf ein Lesegerät heruntergeladen werden!

Falls Sie schon Onleihe-Nutzer*in sind und Ihr Ausweis abgelaufen ist, rufen Sie uns bitte an und wir schalten Ihr Konto wieder frei!