Karlsbader Mitteilungsblatt

Gemeindebücherei

Aktuelles

11.11.2021

● Lesekreis
Der Lesekreis hat sich in der vergangenen Woche getroffen und hat über "Helle Tage, helle Nächte" von Hiltrud Baier gesprochen. Die Ansichten gingen zum Teil ziemlich auseinander. Stil und Sprache waren zum Teil recht einfach, es gab öfters Wiederholungen und unnötig detailierte Beschreibungen unwichtiger Dinge. Das Ende war den meisten auch zu unrealistisch. Interessant waren die Beschreibungen Lapplands und der Kultur der Samen. Hier hätte man gerne mehr erfahren. In ganzen war das Buch angenehm und flott zu lesen, nur eben kein literarisches Highlight.
Als nächste Lektüre hat der Lesekreis den Roman "Die Unschärfe der Welt von Iris Wolff ausgewählt. Zum Inhalt: Iris Wolff erzählt die bewegte Geschichte einer Familie aus dem Banat, deren Bande so eng geknüpft sind, dass sie selbst über Grenzen hinweg nicht zerreißen. Hätten Florentine und Hannes den beiden jungen Reisenden auch dann ihre Tür geöffnet, wenn sie geahnt hätten, welche Rolle der Besuch aus der DDR im Leben der Banater Familie noch spielen wird? Hätte Samuel seinem besten Freund Oz auch dann rückhaltlos beigestanden, wenn er das Ausmaß seiner Entscheidung überblickt hätte? In »Die Unschärfe der Welt« verbinden sich die Lebenswege von sieben Personen, sieben Wahlverwandten, die sich trotz Schicksalsschlägen und räumlichen Distanzen unaufhörlich aufeinander zubewegen. So entsteht vor dem Hintergrund des zusammenbrechenden Ostblocks und der wechselvollen Geschichte des 20. Jahrhunderts ein großer Roman über Freundschaft und das, was wir bereit sind, für das Glück eines anderen aufzugeben. 
Den Roman gibt es als Taschenbuch bei Klett-Cotta für 11,00 €.
Der Lesekreis trifft sich wieder am Mittwoch, 01.12.21 um 19.00 Uhr und am Donnerstag, 02.12.21 um 18.30 Uhr in der Bücherei. Im Moment können leider keine weiteren Interessenten aufgenommen werden!

● 3-G-Regelung für erwachsene Büchereinutzer
Bitte beachten Sie, dass für die Gemeindebücherei die 3-G-Regelung gilt, das heißt, wenn Sie sich länger in der Bücherei aufhalten möchten, müssen Sie geimpft oder negativ getestet oder genesen sein. Wenn Sie nur etwas abholen oder zurück bringen möchten, gilt dies nicht. Schüler aller Altersstufen gelten durch die Tests in der Schule als getestet, jüngere Kinder brauchen keinen Test.

● Ausleihe von e-Medien (Onleihe) in der Gemeindebücherei Karlsbad
Mit einem Lese-Ausweis aus der Gemeindebücherei Karlsbad können  Sie das Angebot des Bücherei-Verbundes eBooks & more - Bibliotheken Mittlerer OberRhein nutzen! Sie können aus einem Bestand von über 25 000 E-Medien auswählen und sich Titel auf Ihren PC, Ihr Tablet, Ihr Smartphone oder Ihren e-book-Reader herungterladen. Einen Flyer mit weiteren Informationen bekommen Sie in der Gemeindebücherei. Die Möglichkeit der Recherche im Katalog besteht auch ohne Leseausweis. Schauen Sie einfach unter www.onleihe.de/more . E- Medien können 24 Stunden am Tag von Ihrem PC zuhause aus oder direkt auf ein Lesegerät heruntergeladen werden!

Falls Sie schon Onleihe-Nutzer*in sind und Ihr Ausweis abgelaufen ist, rufen Sie uns bitte an und wir schalten Ihr Konto wieder frei!