Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Gruppen, Vereine und Initiativen > Sport > VfR Ittersbach > Bautagebuch „Sanierung Kabinentrakt und Anbau“

VfR Ittersbach

Bautagebuch „Sanierung Kabinentrakt und Anbau“

15.11.2021

Phase 1:  Startschuss Abbrucharbeiten Hang und Treppe / Baugrube für Anbau

Nach langer Planung und dem Überwinden etlicher Hürden, wurde am 16.10.2021 mit dem Abbruch des Hangs (zwischen oberer Sportplatz und Festplatz) und der alten Treppe die erste Phase für den Bau unseres neuen Kabinenanbaus gestartet.

Unterstützt durch zahlreiche ehrenamtliche Helfer des VfR begann Jochen Weber (Fa. Weber Stein & Design) mit den Abbrucharbeiten. Die Baggerarbeiten beförderten insbesondere beim Abriss des Fundaments der alten Treppe einige Überraschungen zu Tage, so dass der Abriss als Vorbereitung für die Baugrube durchaus länger andauerte als zunächst geplant.

Zusätzlich zu diesen Verzögerungen musste am vergangenen Wochenende aus Sicherheitsgründen ein Flutlichtmast des oberen Sportplatzes, bedingt durch die Nähe zur Baugrube, vorübergehend abgebaut werden. Hier erhielt der VfR Unterstützung von Gregor Becker (Fa. Otto Becker Holzbau), der dankenswerterweise den Mast mit seinem Kranwagen sicher aus der Verankerung hob und auf den Boden beförderte.

Zuvor hatten die beiden Chefbaumeister Martin Ranftl und Uli Kappler bereits, mittels einer eigens konstruierten Vorrichtung, die notwendige Vorarbeit geleistet. Nachdem diese Hürden überwunden sind, befinden wir uns mittlerweile bereits in den letzten Zügen der Abbrucharbeiten des Hangs.
Es ist deshalb davon auszugehen, dass die Baugrube für den neuen Anbau im Dezember fertiggestellt ist, so dass anschließend die Arbeiten für die Bodenplatte beginnen können.

Bisher haben sich bereits knapp 200 ehrenamtliche Arbeitsstunden angesammelt, wofür wir uns hiermit herzlich bei allen Helfern und natürlich auch bei den beteiligten Ittersbacher Firmen bedanken möchten.