Karlsbader Mitteilungsblatt

SV Langensteinbach

Abt. Fussball

22.11.2021

TSG Weinheim - SVL 5:1

Verdiente Niederlage in Weinheim
Am 14. und vorletzten Spieltag der VL-Hinrunde gastierte der SVL in Weinheim. Trainer Sebastian Weber musste verletzungsbedingt auf Joao Tardelli verzichten, ebenso fehlten an diesem Tag Tim Kröbel und Steffen Roth.
Der SVL begann die ersten Minuten schwung- und druckvoll und ging bereits nach neun Minuten in Führung. Nach einer Mittelfeldkombination bediente Alwin Reuer mustergültig
Mittelstürmer Dario Pavkovic, der das Leder aus 6m per Kopf über die Linie drückte.
Danach kam die Heimmannschaft aber besser ins Spiel. Der SVL überließ das Mittelfeld und war in den Zweikämpfen nicht präsent genug. Durch zwei individuelle Fehler im Spielaufbau drehte die TSG das Spiel binnen zwei Minuten. Dominic Riedel mit einem Freistoß an die Latte und Jan-Oliver Stachura mit einem Alleingang auf TW Halbig hätten den Ausgleich noch vor der Halbzeit markieren können, doch so blieb es beim 2:1.
Hatte man sich für Durchgang zwei doch viel vorgenommen, war es die TSG die nach gefühlten 20 Sekunden sofort das 3:1 erzielte. Danach glaubte keiner mehr an eine Wende. Man ließ Lauf- und Zweikampfstärke vermissen und die TSG dominierte auf dem
Kunstrasen nach Belieben. Resultierend waren die verdienten Treffer 4 und 5 für das Heimteam.

Am kommenden Wochenende kommt der Tabellenfünfte aus Zuzenhausen in den Sonotronic-Sportpark. Hier muss mehr als nur eine deutliche Leistungssteigerung erfolgen will man die Punkte an der Wagenburg behalten. 

SG Daxlanden III - SVL II 2:2

Das Spiel in Steno:

0:1 P. Feißt (38. Minute)

1:1 F. Rutz (55.Minute)

1:2 P.Feißt (75. Minute, Elfmeter)

2:2 F. Rutz (84. Minute)

Am gestrigen MIttwoch gastierte die Zweite im Nachholspiel bei der SpVgg Söllingen. Das Ergebnis stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest. Infos auf svl-fussball.de

Termine

Sonntag, 28.11.2021

12:30 Uhr SVL II - FV Leopoldshafen II

14:00 Uhr SVL - FC Zuzenhausen

Infos für Zuschauer/-innen: aufgrund der geltenden Corona-Verordnung ist der Zutritt zum Sonotronik-Sportpark in der Alarmstufe nur noch  Geeimpften und Genesenen (2G) gestattet! 

SVL Jugend

A Jugend 
FC Südstern - SVL 1-2
Auf ganz schwerem geläuf sahen die Zuschauer kein tolles Niveau. Der Gastgeber konnte nach einer Ecke dann die Führung erzielen. Doch der SVL fing sich schnell, stand diszipliniert und nahm die Platzverhältnisse an. Lars Becker glich dann durch Elfer aus. Kurz darauf konnte Tim Schelling nach schöner Vorarbeit von Lars zur Führung erhöhen. Zweite Hälfte konzentrieren sich die SVL Jungs auf die starke Defensive. Leider wurde machte man es sich selbst wieder schwer durch eine unnötige rote Karte. Man hielt durch bis zum Abpfiff und fuhr somit den nächsten Sieg ein.

B Jugend

B2 feiert verdienten Sieg in Rüppurr
SG Rüppur - SVL II    2:3
In einer herbstlich, kühlen Partie trafen unsere Jungs der B2 am Freitag Abend auf das, eher oben angesiedelte Team der SG Rüppurr 1.Von Beginn an hielt unsere Mannschaft, bestückt fast ausschließlich mit dem jüngeren Jahrgang, gut dagegen und zeigte eine ansprechende Leistung. Kämpferisch und läuferisch stimmte Alles und somit konnte man, durch Tore von Joel 2x und Lasse den ersten Auswärtssieg einfahren.
Die B2 schloss nun die Vorrunde, in einer doch sehr starken Staffel im Mittelfeld ab. Kann man sehr zufrieden sein.

B1 mit Nackenschlag in der Nachspielzeit 
SVL - SG Eggenstein  1:1
Unsere B1 empfing zum Topspiel die SG Eggenstein/Leopoldshafen und zeigte abermals eine, vor allem defensiv, sehr ansprechende Leistung. 
Bereits nach 7 Minuten fruchtete unsere Konterspiel, als Joey sich auf der Aussenbahn gegen 3 Mann gekonnt durchsetzte, nach innen zog und den völlig frei stehenden Luca bediente, der eiskalt das 1-0 erzielte. Ab jetzt versuchte der Gast viel, aber Torchancen spielten sie sich keine heraus. 
In Halbzeit 2 bestimmte nur noch der Kampf das Spiel, beide Mannschaften aggierten mit vielen langen Bälle, da gegen die beiderseits gut stehenden Abwehrreihen, kein Durchkommen mehr war.Nach einem Eckball in der 6. Minute der Nachspielzeit (angezeigt waren 3 Minuten) erzielten die Gäste den glücklichen Ausgleich.
Als Resume der B1 Vorrunde gilt, unser Team hat überrascht, hat geilen Fussball gezeigt und sich erfolgreich oben festgesetzt. Wir freuen uns auf mehr.
C Jugend 
PSK Karlsruhe- SVL 0:4
Auf dem neuen Kunstrasen waren wir endlich gleich von Beginn an da. Noah Kronenwett erzielte dann auch durch einen Freistoß die Führung. Danach war man phasenweise zu passiv. Trotzdem kamen wir dann wieder zu Konterchancen und Noah und Mourice legten dann mit zwei schönen Kontern nach. In der zweiten Hälfte hatten wir das Spiel im Griff und legten durch Luís Görnig nach. Weitere Chancen blieben ungenutzt. Somit blieb es beim verdienten 4-0 für den SVL.

Folgende Spiele finden noch am nächsten Wochenende statt.
Freitag um 19.15 Uhr
A Jugend : SVL -TSV Reichenbach
schafft die A Jugend mit einem Heimsieg gegen den Halbzeitmeister noch die Qualifikation zur Kreisliga?

Samstag um 15.00 Uhr
C Jugend : SVL - VfB Grötzingen
Mit einem Heimsieg wäre eine Platzierung im oberen Mittelfeld drin.

Zugang zum Gelände nur mit 2G. Trotzdem freuen wir uns über jeden Zuschauer zur Unterstützung!

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik