Zutritt zu den Rathäusern ab 01.01.2022 nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung und unter der sog. "3-G-Regelung" erlaubt

Aufgrund der CoronaVO gilt für Rathäuser ab 01.01.2022 eine Zutrittsbeschränkung. Es dürfen nur noch geimpfte, genesene oder getestete Personen nach Terminvereinbarung eingelassen werden. Bitte bringen Sie einen Nachweis zum Termin mit. Weiter besteht die Pflicht zum Tragen eines Atemschutzes (mind. FFP-2 oder vergleichbar)

Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Redaktionelle Berichte > Amtliche Bekanntmachungen > Einladung für eine öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bau, Planung und Umwelt

ARCHIV: Amtliche Bekanntmachungen

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Einladung für eine öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bau, Planung und Umwelt

01.12.2021 – 09.12.2021

Am Mittwoch, 08.12.2021 findet um 19:00 Uhr, in der Talblickhalle Auerbach, Am Rain 7, 76307 Karlsbad, eine öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bau, Planung und Umwelt statt.

Tagesordnung:

Bekanntgaben

Fragen der Gemeinderäte

Beratung und Beschlussfassung über Baugesuche - Kniebisstraße 18

Bauantrag mit Befreiung: Wohnhauserweiterung
Grundstück: Kniebisstraße 18, Spielberg, Flst.Nr. 3905/6
Vorlage: 60/1219/2021

Genehmigung von Protokollen

Verschiedenes

Fragen der Zuhörer

Die Öffentlichkeit ist zu den Sitzungen eingeladen. Das Platzangebot ist beschränkt, und durch die Abstandsvorgaben weiter stark reduziert. Zutritt erfolgt nur, solange Sitzplätze im Zuschauerraum des jeweiligen Sitzungsortes vorhanden sind.

Aufgrund der geltenden Vorschriften der Corona Verordnung müssen nicht- immunisierte Besucherinnen und Besucher einen negativen Antigen- oder PCR Testnachweis vorlegen. Die Nachweise werden digital vor Zutritt geprüft und mit amtlichen Ausweisdokumenten abgeglichen. Es gilt für Besucherinnen und Besucher die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Maske in allen Stufen, auch am Sitzplatz.

Wir bitten aufgrund der aktuellen Corona Situation Ihre Teilnahme an den Sitzungen kritisch zu prüfen, und die kommunalpolitische Arbeit über die Informationen des Ratsinformationssystems und Berichte auf unserer Homepage oder über die Tagespresse und das Mitteilungsblatt zu verfolgen.

Jens Timm

Bürgermeister