Ukraine-Krieg und  Flüchtlingsaufkommen

Wohnungsangebote zur Unterbringung geflüchteter Personen aus der Ukraine gesucht

>> Weitere Informationen finden Sie hier

ARCHIV: Karlsbad-Langensteinbach

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Lesung Ruth die Ausländerin

14.01.2022 – 31.01.2022

Ruth, die Ausländerin oder Das Eigene und das Fremde

(eine Lesung zum Buch Ruth)

Ich möchte mit der Lesung zum Buch Ruth (AT) eine kleine Reihe unter dem Obertitel „Entschlossene Frauen“ beginnen, die sich fortsetzen soll mit Lesungen zu Frauenfiguren aus der Mythologie, der Literatur bzw. der Bibel. Die Entschlossenheit dieser Frauen zeigt sich in je unterschiedlicher Weise.

Im Buch Ruth haben Frauen die tragenden Rollen; sie sind diejenigen, die die Initiative übernehmen. Über das Thema Frauenfreundschaft und Vertrauen (Menschen zueinander, zu Gott, Gottes zu den Menschen) hinaus wird der Zusammenhang von Flucht und Fremdheit beschrieben.

Die Lesung „Ruth, die Ausländerin“ findet am 6. Febr. 22 und am 13. Febr. 22, jeweils um 19 Uhr, im Evang. Gemeindehaus in Langensteinbach unter 2G+ statt.

Hierzu laden wir herzlich ein.

Der Eintritt ist frei. Über eine Spende für die Evang. Kirchengemeinde würde ich mich freuen.                                                                                                    Norbert Frensch