Ukraine-Krieg und  Flüchtlingsaufkommen

Wohnungsangebote zur Unterbringung geflüchteter Personen aus der Ukraine gesucht

>> Weitere Informationen finden Sie hier

Kleintierzuchtverein C255 Langensteinbach

Nachruf

18.01.2022

Der Kleintierzuchtverein Langensteinbach trauert um Herrn Eduard Keßler, der am 3. Januar 2022 verstarb. Er war dem Verein seit dem Jahr 1970 in 52-jähriger Mitgliedschaft treu verbunden. In seiner Eigenschaft als Malermeister unterstützte er den Kleintierzuchtverein bei mancherlei Anlässen. Solange es seine Gesundheit zuließ war er aktiver Geflügelzüchter. Mit der Hühnerrasse „Sebrigt silber“ bereicherte er die Kleintierausstellungen auf Vereins-, als auch auf Kreisebene. Sowohl vom Kleintierzuchtverein als auch vom übergeordneten Landesverband wurden ihm zahlreiche Ehrungen zuteil. So wurde er im Jahr 2010 mit der höchsten Vereinsehrung zum Ehrenmitglied im Kleintierzuchtverein Langensteinbach ernannt. Zuletzt konnte er anlässlich des 100-jährigen Vereinsjubiläums 2019 aus der Hand des Verbandsvorsitzenden die Goldene Ehrennadel des Landesverbandes Badischer Rassegeflügelzüchter entgegennehmen. Gerne erinnern wir uns auch an gemeinsame Zeiten anlässlich Vereinsfesten und Vereinsausflügen, die wir zusammen mit Eduard Keßler in fröhlicher Runde erleben durften. Zuletzt freuten wir uns beim Zusammensein mit ihm anlässlich seines 90. Geburtstags im Februar 2020.

Unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme gilt seinen Angehörigen. Wir werden uns stets gerne an Eduard Keßler erinnern und ihm ein ehrendes Andenken bewahren.