Ukraine-Krieg und  Flüchtlingsaufkommen

Wohnungsangebote zur Unterbringung geflüchteter Personen aus der Ukraine gesucht

>> Weitere Informationen finden Sie hier

Karlsbader Mitteilungsblatt

Kindertagesstätte "Die kleinen Strolche" e.V.

2. Erste-Hilfe–Kurs im April 2022

26.04.2022

Herr Keilbach hat sich vor den Osterferien zum zweiten Mal die Zeit genommen, mit unseren Kindern aus der Kita einen Erste–Hilfe–Kurs durchzuführen, worüber die Kinder sich sehr gefreut haben.

Der Kurs war wieder über zwei Tage aufgebaut, was sich bereits beim ersten Kurs bewährt hatte, so dass das am Vortag gelernte noch einmal wiederholt und gefestigt werden konnte. Die Kinder hatten großen Redebedarf, da jedes Kind schon einmal eine Verletzung, einen kleinen oder größeren Unfall hatte.

Ein großes Thema war: Was machen wir, wenn ein Mensch bewegungslos auf dem Boden liegt?

Schauen – Ansprechen – Berühren und Ansprechen – Erste-Hilfe leisten.

In manchen Fällen reichen ja ein Kühlpack und ein Pflaster. Sollte jedoch eine Person einmal nicht mehr ansprechbar sein, sollte man sie in die stabile Seitenlage drehen, damit sie auf jeden Fall Luft bekommen oder Erbrochenes abfließen kann. Die Kinder haben das selbst aneinander geübt und die Handgriffe waren bereits viel sicherer als beim ersten Kurs.

Die Kinder wussten auch, dass sie in so einem Fall einen Erwachsenen rufen sollen oder die Notrufnummer wählen können, um alles durchzugeben.

Neu war, wie man mit Brandverletzungen umgeht. Dazu wurde um die Brandwunde ein Verband mit Wundauflage gebunden. Anschließend wurde der komplette Verband mit Wasser besprüht, damit die Wunde schön abkühlen kann. Die Kinder lernten, dass man hierzu kein eiskaltes Kühlpack nimmt, sondern einfach Wasser aus dem Wasserhahn.

Die Kinder schlossen den Kurs stolz und mit nassen Verbänden ab.

Wir danken Herrn Keilbach ganz herzlich für diesen spannenden und informativen Kurs, der den Kindern sehr viel Spaß gemacht hat.