Ukraine-Krieg und  Flüchtlingsaufkommen

Wohnungsangebote zur Unterbringung geflüchteter Personen aus der Ukraine gesucht

>> Weitere Informationen finden Sie hier

Karlsbader Mitteilungsblatt

ARCHIV: Sportschützenverein Karlsbad

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Mitgliederversammlung des SSV

03.05.2022 – 17.05.2022

Am 29.04.2022 fand die Jahreshauptversammlung des SSV Karlsbad in der Gaststätte des Schützenhauses statt. Nach den Berichten der Vorstände und Sportleiter wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Die Vorstandswahlen wurden abgehalten und die Weichen für die Zukunft des Vereins gestellt. Der erste Vorstand, Volker Göring, wurde in seinem Amt einstimmig bestätigt. Der Berichtszeitraum der sportlichen Leitung, erstreckte sich über die letzten 3 Jahre, da Pandemiebedingt keine Hauptversammlung stattfinden konnte. Bei den Kugeldisziplinen national konnte kaum von Wettkämpfen berichtet werden, weil die meisten Veranstaltungen Corona-bedingt abgesagt wurden. International gab es aber große Erfolge zu verzeichnen. Cedric Rieger hat bei den European Games 2019 in Minsk (Belarus) eine Bronzemedaille im Mixed-Wettbewerb mit dem Recurve-Bogen, gemeinsam mit seiner Teampartnerin Michelle Kroppen, gewonnen. Das ist der wohl größte Erfolg seiner internationalen Karriere. Herzlichen Glückwunsch vom SSV Karlsbad. Seine Lebensgefährtin Janine Meißner hat im Januar 2019 auf der Indoor World Series in Nîmes (Frankreich) den kurz zuvor aufgestellten Weltrekord egalisiert (592 von 600 möglichen Ringen). Eine Weltklasse Leistung. Cedric hat ähnliche Kunststücke ein Jahr später geschafft: Sowohl Anfang Februar 2020 in Nîmes und zwei Wochen später bei dem Weltcup-Finale in Las Vegas (USA) schaffte er mit 591 bzw. 592 Ringen in der Qualifikation Weltklasse-Ergebnisse. In den Finalrunden konnte er sich behaupten und gewann jeweils die Bronzemedaille. Etwas Bodenständiger ging es in der Landesliga und Baden Liga der beiden Recurve Mannschaften des SSV Karlsbad zu. Die zweite Mannschaft erreichte nach zwei Wettkampftagen den zweiten Platz und sicherte sich die Vizemeisterschaft punktgleich nach dem Team vom TV Forst. Die erste Mannschaft mit tatkräftiger Unterstützung von Cedric Rieger und Janine Meißner schaffte ebenfalls den zweiten Platz in der Baden Liga. Allerdings gab es hier nur einen Schießtag. Der weitere Verlauf der Liga wurde Pandemiebedingt abgesagt. Nach den Berichten zu den hervorragenden sportlichen Leistungen wurde noch über eine Ehrenmitgliedschaft abgestimmt. Es wurde einstimmig beschlossen, dass Fritz Elstermann, der sich über 30 Jahre aktiv dem Bogensport im SSV Karlsbad gewidmet hat, die Ehrenmitgliedschaft verliehen wird. Er hat in den 1990er Jahren den Bogensport im SSV Karlsbad aufgebaut und all die Jahre die Talente gefördert. Die Leistungen, über die wir zuvor berichtet haben, wären ohne sein Engagement nicht möglich gewesen. Auch an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön vom Vorstand des SSV Karlsbad zu diesem Einsatz.

Feierliche Übergabe der Urkunde durch den 1. Vorsitzenden und Präsent der Bogenabteilung an Fritz Elstermann