Ukraine-Krieg und  Flüchtlingsaufkommen

Wohnungsangebote zur Unterbringung geflüchteter Personen aus der Ukraine gesucht

>> Weitere Informationen finden Sie hier

ARCHIV: Hospizverein Karlsbad-Marxzell-Waldbronn (KMW)

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Spende

08.05.2022 – 22.05.2022

Größere Spende für Hospizverein KMW e.V. und Stationäres Hospiz Arista Ettlingen

Für die großzügige Spende in Höhe von 4.000 EUR bedanken wir uns ganz herzlich bei H.Reinhold Dukek.

Über Jahrzehnte war Herr Dukek als ehrenamtlicher Seelsorger, zuerst in Freiburg und später als Leiter der Neuapostolische Kirchen in Karlsbad-Ittersbach tätig. Ebenfalls leitete er die Kirche in Ottenhausen. Er engagierte sich auch als Seelsorger in weiteren Ortsteilen von Karlsbad und Waldbronn.

 In dieser seelsorgerischen Funktion hat er die Hospizarbeit in unserem Gebiet kennen und wertschätzen gelernt.

Da seine Frau im Hospiz Arista in Ettlingen betreut wurde, wird die Spende sowohl dem Hospiz Arista als auch unserem Ambulanten Hospizdienst Karlsbad - Marxzell - Waldbronn zu Gute kommen

Wir vom Hospizverein KMW e.V. bedanken uns hier noch einmal ganz herzlich für diese großzügige Spende und wünschen H.Dukek alles Gute für die weitere Zukunft.

Bild: Hospizförderverein Ettlingen

v.l.: Frau Christiane Fellman Leiterin des stationären Hospizes Arista in Ettlingen, H.Lauterbach Gemeinderat Waldbronn, H.Ambiel und  H.Gerlitzki Vorstände Hospizverein KMW, H.Dukek Spender, Frau Helma Hofmeister-Jakubeit stellvertretende Vorsitzende des Hospizfördervereins, H.Bürgermeister  Masino Waldbronn

 

Unser Hospiztelefon    07243 . 93 83 200

www.hospizverein-kmw.de