Ukraine-Krieg und  Flüchtlingsaufkommen

Wohnungsangebote zur Unterbringung geflüchteter Personen aus der Ukraine gesucht

>> Weitere Informationen finden Sie hier

Hospizverein Karlsbad-Marxzell-Waldbronn (KMW)

Information

08.05.2022

  

                                 Über Spenden, Zuweisungen und Fördergelder

Gerade in den letzten Wochen durften wir uns über eingehende Spenden ganz herzlich freuen. Wir, die alle ehrenamtlich tätig sind, der Vorstand mit unseren helfenden Koordinatorinnen und vor allem unsere Hospizbegleiter, möchten uns hier bei allen Menschen, die uns bisher mit Spenden bedacht haben, ganz herzlich bedanken.

Durch das vorhandene Hospiz- und Palliativgesetz sind zwar erhebliche Kosten, die uns für unsere Tätigkeit entstehen, durch Fördergelder abgedeckt, es bleibt aber immer eine Lücke, die es gilt zu schließen. Dies geschieht durch Spenden oder auch Zuweisungen. In manchen Nachlässen wird der Hospizverein bewusst durch Zuweisungen berücksichtigt, die entweder allgemein oder nur für bestimmte Aufgaben benutzt werden dürfen.

Nur mit diesen zusätzlichen finanziellen Mitteln sind wir überhaupt in der Lage, einen ordentlichen Betrieb und die Aufgaben des hospizlichen Dienstes zu erfüllen. Dabei sind wir schon immer bedacht, mit den zur Verfügung stehenden Mitteln bestmöglich auszukommen.

 Aber jede Spende oder Zuweisung ermöglicht es uns, die Aus- und Weiterbildung unserer Ehrenamtlichen immer ein Stück noch besser machen zu können, was letztendlich dann den Betroffen in vollem Umfang zu Gute kommt.

                                                  Helfen Sie uns zu helfen

Hospizverein KMW e.V.                                  Unser Hospiztelefon   07243 .  93 83 200

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik